>Heimische Früchte Hohes C

>Durfte die neue Sorte Heimische Früchte von Hohes C  testen. Im Handel soll es die Flasche erst ab Januar 2012 geben. Heimische Früchte damit sind Apfel und Holunderbeere gemeint und das passt geschmacklich super zusammen. Man schmeckt die beiden Früchte sehr intensiv raus und das ist wirklich lecker. Der Saft setzt sich zusammen aus: Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat (91%), Saft aus Holunderbeerensaftkonzentrat (6 %), Acerolsaft aus Acerolsaftkonzentrat (3%) und das Beste ist kein Zusatz von Zucker. Am besten zuhause nach dem  Sport, Hohes C passt perfekt und erfrischt zugleich
Danke schön das ich testen durfte.

Danke das ich das neue hohes C testen durfte wollt ihr noch mehr Info`s schaut nach   Facebook und hohesC
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.