Chocolat Frey bereits seit 125 Jahren

13. November 2012

Wissenschaft hin oder her für mich und meine Familie steht fest Schokolade macht glücklich auf welche Weise auch immer.Gestärkt hat unsere Meinung um so mehr die köstlichen Produkte von Chocolat Frey.Die feinen Spezialitäten des Schweizer Unternehmens stelle ich Euch heute vor.

Vor 125 Jahren wurde das Unternehmen von den Brüdern Max und Robert Frey gegründet und entwickelte sich im Lauf der Zeit zur heutigen Nummer 1 auf dem Schweizer Schokoladenmarkt.Von Beginn an zeichnete sich das Unternehmen durch Qualitätsprodukte aus,die zur damaligen Zeit aus Tafelschokoladen, Schokoladepulver, Suppen und Kraftnährmittel bestanden.Aus heutiger Sicht kann ich nur sagen Schokolade und Confiserie vom feinsten und die Produkte für Schokolade-Liebhaber reichen von Schokoladetafeln, massiv oder gefüllt, Pralinen, Dragées und Riegel, Schaumküsse bis hin zu Oster- und Weihnachtsspezialitäten.

Passend zur bevorstehende Weihnachtszeit hier eine Auswahl der Köstlichkeiten.

Was mir gut gefällt und meinem kleinen Patenkind mit Sicherheit auch viel Freude bereiten wird ist das tolle Märchenhaus.

Das Häuschen ist gefüllt mit Napolitains.100 gr feinster Milchschokolade und dank seiner schönern Verpackung ein Spaß für die Kids und obendrein ein schönes Geschenk.

Ich habe die festliche Mischung für mich als kleine Augenweide genutzt und gleichzeitig meinen Besuchern die Gelegenheit geboten zum naschen.

Diese Auswahl an Vollmilchschokolade und Pralinen ist echt gelungen und sehr zu empfehlen für jeden Geschmack ist etwas dabei und keiner meiner Gäste konnte der Versuchung widerstehen.Alle Urteilten mit sehr gut lecker usw..Die tolle Zusammenstellung eignet sich auch ideal als Geschenk zum Nikolaus.Auch für den Adventskalender bestens geeignet und mit wenig Aufwand habe ich eine weitere Freude für mein Patenkind gezaubert.

Kommen wir nun zu einem meiner Favoriten.Die Branches im deutschsprachigen Teil der Schweiz auch Stängeli genannt sind wahrscheinlich die schweizerischste Schokoladenkreation die es gibt.

Eine von Schokolade ummantelte Haselnusscremefüllung macht diese Kreation aus.Ich kann Euch sagen die schmecken echt phantastisch lecker.Zur besseren Deko dienen die unterschiedlichen Farben der Verpackung.Die Riegel an sich sind im Geschmack alle gleich und unwiderstehlich.Auf der Innenseite der Verpackung verbirgt sich noch ein tolles Gewinnspiel mitmachen lohnt sich!

Einzigartig vollkommenen Schokoladengenuss  aus dem Hause Chocolat Frey  bieten die exquisiten Pralinés Prestige.

Die Maîtres Chocolatiers aus dem Schweizer Traditionshaus zeigen uns mit dieser Auswahl ihr Können und ihre Leidenschaft.Pralinen-Highlights in einer edlen Verpackung und mit diesen Spezialitäten gefüllt.

Versprechen kann ich Euch an dieser Stelle die Pralinen schmecken noch leckerer als Sie aussehen ein Traum.

Genug die Nase lang gemacht Ihr wollt wissen wo Ihr die Köstlichkeiten her bekommt.Diesen Auszug an Produkten die ich Euch hoffentlich schmackhaft gemacht habe und noch viele mehr bekommt Ihr in Deutschland bei der Schweizer Lebensmittel Gesellschaft Migros.Über den Online Shop könnt Ihr bequem bestellen.Besonders positiv ist das Engagement von Chocolat Frey das seit 1987 mit der Lebenshilfe Lörrach zusammen arbeitet.Diese Integration behinderter Menschen im Migros-Shop wurde schon ausgezeichnet ist echt Beispielhaft und Lobenswert.

Meinen Dank an dieser Stelle noch Nadine vom Testblog  point.eoyla.de die es mir ermöglicht hat Euch diese Köstlichkeiten vorzustellen.

Alle Screenshots dieses Posts wurden übernommen von der Homepage von www.chocolatfrey.ch

sponsored by chocolat frey

 

Ähnliche Beiträge

8 Kommentare

  • Antworten Desiree 14. November 2012 at 04:24

    Oh die Pralinen sehen aber richtig lecker aus 🙂 Davon hätte ich jetzt gerne eine zu meinem Kaffee 🙂 LG und einen schönen Tag, Desiree

  • Antworten Heike Schrimpf 14. November 2012 at 05:15

    ein Wahrhaftig köstlicher Bericht! Man sieht die Bilder und möchte zugreifen! Lecker!

  • Antworten margit 14. November 2012 at 05:19

    Desiree moment rüberreiche 🙂

  • Antworten shadownlight 14. November 2012 at 13:37

    hier würde mein mann jetzt dahinschmelzen 🙂
    liebe gruesse!

  • Antworten Doris Fünkner 14. November 2012 at 16:38

    So viele Köstlichkeiten, liebevoll dekoriert und lecker beschrieben! *WasserImMundZusammenLauf*

  • Antworten Andrea 14. November 2012 at 18:27

    Während Shadownlight´s Mann dahin schmelzen würde, bin ich schon dabei! 🙂
    Die Sachen sehen so lecker aus und Dein Beitrag liest sich mal wieder toll!
    LG Andrea

  • Antworten margit 15. November 2012 at 07:48

    Hm würde euch sofort was abgeben 🙂

  • Antworten Carina Plaul 15. November 2012 at 14:27

    mmh die waren echt lecker aber auch lieder dementsprechend schnell alle:)

  • Antworten