Getestet die Sonicare Air Floss von Philips

Hallo,dank der tollen Produkttester Aktion von Cyperport,bin ich seit längerem stolze Besitzerin der Philips Sonicare Air Floss,die jetzt zu Hause bei mir im Bad steht.In meinem Paket enthalten war die Air Floss,eine Ladestation,Bedienungsanleitung und Garantiekarte.Leider war nur eine Düse im Paket enthalten,doch die Düsen kann man nachkaufen,das haben wir auch getan um mit der ganzen Familie zu testen.

sonic1

Zu Erst mein Eindruck von der Optik der Sonicare Air Floss:

Die Air Floss hat ein modernes weiß-grünes Design,ist sehr leicht und liegt gut in der Hand.Passend dazu das kleine Ladegerät,mit dem der Akku schnell geladen ist.Das Einfüllen des Wassers (Mundwasser) ist sehr einfach,wie die gesamte Handhabung des Geräts,das durch die Verwendung eines schnellen Stoßes feinster Wassertropfen mittels Druckluft ideal ist um Plaque effektiv zu lösen und die Zahnzwischenräume zu reinigen,was mir am besten gefällt,kein rumhantieren mehr mit Zahnseide.Am Anfang war mein Zahnfleisch etwas empfindlich,aber bei mir und auch bei meiner Familie war das nach ein paar Tagen weg.

Mein Fazit:Ein schönes Lächeln

Margit 666

Die Reinigung der Zahnzwischenräume ist dank der Sonicare Air Floss wirklich sehr einfach und geht super schnell.Ich kann Euch nur empfehlen ein Mundspülung-Wassergemisch ist perfekt für die Verwendung im Air Floss und verleiht ein super tolles und frisches Gefühl im Mund und der etwas leicht chemische Geschmack bei der Verwendung mit Wasser ist weg.Die Wirkung und Handhabung überzeugt mich,danke an dieser Stelle nochmal dem Cyberport.

Share

18 Gedanken zu „Getestet die Sonicare Air Floss von Philips

  1. Liebe Margit,
    das Teil interessiert mich schon länger. Toll, dass du es testen konntest. Vielleicht könntest du es mal ausgepackt zeigen, ich würde gerne wissen, ob man es an ein Gefäß anschließt, in dem sich die Mundspülung befindet und ob es laut ist. 🙂
    Bis bald und liebe Grüße von Marion.

  2. Ich verwende nach wie vor Zahnseide denn ich habe auch schon gehört, dass dieses Gerät Zahnseide nicht ersetzen kann. Somit bleibe ich vorerst bei meiner altbewährten Methode ;), lg Gabi

  3. Hallo Margit, danke für den tollen Bericht und prima Tipp! Ich verwende Zahnseide, finde es aber lästig, weil man sich bei der Anwendung immer so verbiegen muss! *lach* Ich denke ernsthaft darüber nach, mir eine Mundspülung zu zu legen!

  4. Ich durfte das Gerät auch vor längerer Zeit mal testen. Leider bekam ich davon immer öfter Zahnfleischbluten und habe es dann meiner Schwester gegeben. Sie nutzt den Air Floss jeden Tag und ist total begeistert davon. Somit ist es ein tolles Gerät, wenn man „normales“ und unempfindliches Zahnfleisch hat!
    LG Andrea

  5. Ich habe auch schon oft davon gehört und gelesen, aber ziemlich unterschiedlichen Meinungen. Einige sind überhaupt nicht überzeugt, andere wiederum finde es total klasse. Vielleicht probiere ich es auch mal aus, mal sehen 🙂

  6. Hey Margit,

    das klingt sehr interessant. Ich habe damit ja jetzt auch schon des öfteren geliebäugelt, doch konnte mich noch nicht festlegen. Meine Zahnzwischenräume müssten auch mal wieder sauberer werden. 😛
    Werde mal noch ein bisschen nachdenken. Aber schon mal schön, dass es auch hilft.
    Ist schon mal sehr gut.

    Lieben Gruß,
    Ruby

  7. ich überlege schon lang, ob ich mir so ein Gerät anschaffe. Sinnvoll scheint es ja zu sein. Aber bis jetzt hoff ich ja immer noch auf mein Glück,… mal sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.