LED die Leuchtmittel Technologie der Zukunft

10. September 2013

Hallo,die gute alte Glühbirne hat ausgedient,ab 2016 kommt auch das aus für einige Halogenlampen.Hört man auf die Experten wird sich auch nicht die Energiesparlampe durchsetzen,sondern die Leuchtdioden kurz LED genannt.Die Technologie,bei der Strom Halbleiterkristalle zum Leuchten anregt,hat sich ja auch schon in Handy Displays, Autos oder Fernseher durchgesetzt.Ein weiterer Vorteil im Gegensatz zu Energiesparlampen, enthalten LED kein Quecksilber mehr.

 

Das tolle an den neuen LED Lampen,Sie haben wie andere Leuchten auch ein Schraubgewinde und passen in die normalen Lampenfassungen.Selbst die momentan noch etwas höheren Anschaffungskosten rechnen sich dank dem geringen Energieverbrauch.Ich habe etwas recherchiert und habe ein Unternehmen das für Qualität und Licht in Perfektion steht gefunden Lumixon.Erhältlich sind die Produkte im tollen LED Shop ledmeile.de der Besonders gut gefällt mir persönlich an Lumixon das Denken und handeln.Im Vordergrund des Unternehmens steht der Umweltschutz als eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und das entwickeln und produzieren von immer neuen Produkten in höchster Qualität.Die Zukunft der Beleuchtungstechnik hat bereits vor Jahren mit der Entwicklung der LED (Licht emittierende Diode) begonnen. LED-Technologie ist nicht länger ein Trend der Zukunft oder eine Nieschen-Technologie sondern hat sich am Markt etabliert,genau wie die neue Generation an E 27 Birnen mit Samsung LED Chip Technologie.

3D-23.1

Die E 27 hat die klassische Bauform und einen Durchmesser von 60mm,das entspricht der einer ganz normalen Glühlampe und kann ganz einfach in die Fassung eingeschraubt werden.

E27-1073.1

Die LED E 27 hat 10 Watt und 2700k,das bedeutet,die Listleistung von 10 Watt und 800 Lumen entspricht im Vergleich zur Glühbirne 70 Watt.Trotz der großen Leitung hat die LED Birne ein Ultra Leichtes Gesamtgewicht von 80 Gramm. Eine blendfreie Lichtwiedergabe und ein Abstrahlwinkel von 145° sorgt dafür, dass das Licht nicht verschwendet wird wie bei einer Glühbirne in dem dieser auch nach oben reflektiert wird. Hier hat man ein Idealen Abstrahlwinkel, der die Räumlichkeit effizient beleuchtet.

Ich finde die neue LED Technologie einfach super und werde in Zukunft nach und nach auf die neue Technologie umsteigen.

Ähnliche Beiträge

12 Kommentare

  • Antworten Romy 10. September 2013 at 06:39

    Wir haben bereits alle Leuchtmittel im Haus umgestellt auf LED und ich muss sagen, dass wir das im Stromverbrauch äußerst positiv niedergeschlagen hat. Natürlich kosten die LED-Lampen in der Anschaffung auch ein bisschen Geld, aber wir bereuen die Umstellung nicht.

    LG Romy

  • Antworten hauserische testfamilie 10. September 2013 at 07:28

    diese doofen energiesparlampen sind sau teuer und dafür auch noch ständig hinüber 🙁
    bin mal gespannt wie das jetzt mit den LEDs wird 😉
    wär ja mal schön wenn die länger als n monat halten 😀 aber wir sind guter dinge
    vlg nicky

  • Antworten Doris Fünkner 10. September 2013 at 10:52

    Ich habe auch vor nach und nach um zu stellen! Die Stromkosten sind doch sehr hoch!

  • Antworten Dietmar 10. September 2013 at 10:55

    Ich habe ein paar Birnen in der Wohnung schon mit LED-Birnen ersetzt! Ich möchte die ganze Wohnung mit LED-Birnen beleuchten! Energiesparlampen sind umweltschädigend durch das darin enthaltene Quecksilber und man muss sie extra entsorgen, was alles komplizierter macht als je zuvor!

  • Antworten Heike Schrimpf 10. September 2013 at 10:58

    Im Wohnzimmer haben wir schon LED- Birnen, der Rest unseres zu hauses wird folgen- nach und nach! Zwar sind LED-Birnen in der Anschaffung teurer, aber langlebiger und Stromsparend. Anders als die blöde Erfindung Energiesparlampe, die alles andere als Energiesparend ist, weil sie schnell kaputt gehen und zum Sondermüll müssen!

  • Antworten gafi1 10. September 2013 at 12:28

    Wir haben auch fast nur noch LED Birnen und sind sehr zufrieden. Gutes Licht ist schließlich sehr wichtig. lg Gabi 😉

  • Antworten Tanja Grösch 10. September 2013 at 12:34

    Schöner Artikel. Wir haben gar keine Lampen mit alten Leuchtmitteln mehr gekauft. Schon beim Hausbau haben wir damals darauf geachtet , dass nur noch LED Birnen verwendet wurden.

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 10. September 2013 at 19:32

    Ne ich kann Vettel gar nicht leiden 😀 Ja hatte einen schönen Tag =)
    Danke =) Ja finds auch klasse <3 Is lieb das du dich mitfreust hehe.
    LED is eine wirklich super Technik, mein Freund setzt seit Jahren da drauf und meine Eltern steigen auch langsam drauf um. Is halt wirklich etwas für die Zukunft. Lg

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 11. September 2013 at 08:22

    Danke wünsch dir auch einen schönen Tag. Und ich werde darüber berichten wie es riecht. Lg

  • Antworten Miriam 12. September 2013 at 11:12

    Wir sind gerade auch dabei, alles nach und nach umzustellen!!!

  • Antworten testandtry 12. September 2013 at 16:21

    Ich finde LED’s klasse und viel besser als Sparlampen. Die sind viel heller 😉 LG

  • Antworten Ruby 12. September 2013 at 18:37

    Huhu,

    wir schauen auch, dass wir nach und nach umstellen werden. Man merkt es einfach an den Stromkosten, es ist definitiv notwendig. :o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

  • Antworten