Wasserbetten von Aqua Comfort

20. September 2013

Hallo, mein Mann und ich müssen immer noch eine Entscheidung treffen wie wir in Zukunft schlafen möchten. Leider sind wir uns nicht ganz einig, eine neue Matratze für unser Bett, die würde ich bevorzugen oder ein Wasserbett, der Favorit meines Mannes. Also habe ich im Internet weiter recherchiert und die Idee eine normale Matratze mit einem Wasserbett kombinieren hat mein Interesse geweckt. Die Hybrid Wasserbetten von Aqua Comfort sind eine gute Kompromisslösung wenn man sich nicht einig ist. Eine Hälfte ist eine Wassermatratze, die andere eine normale Matratze, die perfekte Alternative, wenn man sich mit seinem Partner nicht einigen kann.

Aqua Comfort

Darüber hinaus hat der Online Shop von Aqua Comfort noch viel mehr zu bieten. Es erwartet Euch eine große Auswahl an Wasserbetten für jeden Schlaftyp und hervorragende Qualität zu fairen Preisen. Neben Wasserbetten findet Ihr im sehr übersichtlich aufgebauten Shop Gelbetten, Bettrahmen, und Bettwaren, die leicht über die gleichnamigen Kategorien zu erreichen sind. Was mir besonders gut gefällt ist, das das Unternehmen Aqua Comfort, bereits mit über 15 jähriger Erfahrung Wasserbetten produziert und optimiert.Weiter zeichnet sich das Unternehmen aus, mit einer Garantie von bis zu 10 Jahren und dem kostenlosen Liefer und Aufbau-Service in ganz Deutschland.

Egal ob Solo (ideal für Single,Teenager, Kinder) oder Duales Wasserbett.Wasserbetten sind besser als Ihr Ruf.Rein äußerlich unterscheiden sich Wasserbetten nicht von Betten, die von Rahmen umgeben sind.Im gefüllten Zustand wiegen Wasserbetten zwar mehr,aber auf die Fläche bezogen,liegt man unter der vorgeschriebenen Belastungsgrenze.Ergebnisse wissenschaftlicher Forschungen zeigen auch, dass sich besonders die Nutzung eines Wasserbettes positiv auf den Rücken und Nacken auswirken und so das Wohlbefinden des Nutzers enorm steigern kann. Auch aktuelle Verkaufszahlen zeigen eindeutig, das sich viele Menschen für ein Wasserbett entscheiden.Aufgrund der steigenden Qualität der Aqua Comfort Wasserbetten solltet Ihr auch unbedingt im Shop vorbeischauen.

Dank endlosen Design- und Gestaltungsmöglichkeiten, konnte dieses Möbelstück seinen Siegeszug durch Schlaf- und Kinderzimmer immer weiter fortsetzen. Das ehemals schlechte Image ist definitiv beseitigt und zeigt, dass hier Innovationen und Entwicklungen auf höchstem Niveau stattgefunden haben.Profitiert bei Aqua Comfort  von Vaxo.VAXO ist das innovative System zur Körpervermessung, mit dem wir Ihr Wasserbett mit einer bisher nicht möglichen Präzision genau auf Ihre Körperform, Ihr Gewicht und Ihre Schlafgewohnheiten einstellen kann. VAXO wurde 2010 von AQUA Comfort zusammen mit führenden Schlaf- und Ergonomieexperten entwickelt.6 Wochen Rückgaberecht und 3 Monate Umtauschrecht.Aqua Comfort ist nicht nur ein gewöhnlicher Wasserbett Online Shop – Aqua Comfort Wasserbetten ist auch in drei Städten ansässig. Paderborn, Stuttgart und München.

Zum Schluss noch etwas ganz besonderes hier kann man VIP Karten gewinnen dank Aqua Comfort:

VIP-Karten für einen Boxkampf von den Klitschkos
– jede Woche einen Mini-IPad
– signierte Boxhandschuhe der Klitschkos

Klitschko-Promotion

Also nichts wie Los und werdet Fan von Aqua Comfort und mit etwas Glück zum Gewinner.Viel Glück Eure Margit.

 

 

Ähnliche Beiträge

20 Kommentare

  • Antworten Tanja Grösch 20. September 2013 at 04:21

    Guten Morgen Margit.
    Das Thema Wasserbett ist echt interesant. Danke , das du es mal ansprichst.
    Ich hatte mal einen Freund mit einem Wasserbett. Also mir das es gefallen, das im Winter das Bett immer schön warm war. Im Sommer hab ich auch immer erst mal etwas Zeit gebraucht, weil es ja eh schon warm ist und dann noch ein warmes Bett…. Aber auch die unterschiedlichen „Härtegrade“ eines Wasserbettes sind echt toll. Und das , was mich am meisten überzeugte war, das sich keine Milben in der Matraze festsetzen können… Die Salzkristale , die der Mensch nunmal ausscheidet beim schwitzen bekommt man mit dem Pflegemittel und regelmäßigen Abwischen schnell sauber. Echt klasse!. Der einzige negative Aspekt ist für mich der Stromverbrauch… Da muss man sehen, ob man sich das kleine Stück Luxus einfach mal gönnt. Liebe Grüße. .

  • Antworten Dietmar 20. September 2013 at 06:33

    Wir hatten uns auch überlegt, ob es sinnvoll sei, uns Wasserbetten zu zu legen und habn uns aber dann letztes Jahr für „Normalos“ entschieden!

  • Antworten Doris Fünkner 20. September 2013 at 06:35

    Hallo Margit!Ich weiß nicht, ob ich mich auf einem Wasserbett wohlfühlen und angnehm liegen würde. Ich müßte es mal ausprobieren! Aber darüber nachgedacht habe ich schon öfter! Liebe Grüße Doris

  • Antworten Heike Schrimpf 20. September 2013 at 06:40

    Wir haben uns Gedanken über neue Matratzen gemacht. Durch meine Rückenbeschwerden haben wir uns eingehender informiert ua. auch bei meinem Physiotherapeuten. Letzten Endes lag ich auf meiner heutigen Matratze zur Probe und habe mich für eine speziell für Rückenprobleme hergestellte Matratze entschieden und es bis heute nicht bereut!
    Ich denke, es kommt auf den Menschen selbst an, was er als angenehm empfindet. Der Schlaf ist wichtig und beugt auch Krankheiten vor, weil wir im Schlaf neue Kraft tanken! Wobei ich mir es toll vorstelle auf einem Wasserbett in den Schlaf gewiegt zu werden! 🙂

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 20. September 2013 at 17:20

    Oh ja finde die Box auch toll =) Freut mich wenn du dich freust die Box offen zu sehen =P
    Wasserbetten sind sooo cool, ne Freundin hat auch eins =) Nur dauerhaft hätte ich da keine Lust drauf 😀 Lg

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 20. September 2013 at 17:27

    Dankeschön =) Lg

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 20. September 2013 at 17:33

    Ui danke sehr lieb von dir <3

  • Antworten testandtry 20. September 2013 at 18:52

    Hört sich interessant an. Aber ein Wasserbett wäre nix für mich. LG

  • Antworten Michelle Holzer 21. September 2013 at 07:40

    Ein Wasserbett würde mir auch gut gefallen. Eine Überlegung wäre es schon Wert.

  • Antworten gafi1 21. September 2013 at 12:07

    Wir besitzen seit ca. 15 Jahren ein Wasserbett und haben es noch keine Sekunde bereut. Mein Mann und ich hatten früher öfter mal Rückenprobleme aber seitdem wir das Wasserbett haben zum Glück nicht mehr. Schönes Wochenende wünscht Gabi 😉

  • Antworten Romy 22. September 2013 at 12:16

    das ist ja eine witzige Matratzen-Sache! Könnte mir auch super gut gefallen, wobei es bei uns genau umgekehrt ist, ich das Wasserbett und Männe die normale Matratze.

    LG Romy

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 22. September 2013 at 14:30

    Oh ja war mega klasse und hab echt viel erlebt =) Bin auch echt richtig müde, nur jetz is noch Besuch da 😀

  • Antworten hauserische testfamilie 23. September 2013 at 06:55

    klasse idee
    da ich jetzt schon öfters gehört hab … einer will und der andere will nicht in einem wasserbett schlafen 🙂
    vlg nicky

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 23. September 2013 at 08:43

    So muss das =) Wäre es anders wäre es nicht das Rosa Wölkchen 😀 Lg

  • Antworten Ruby 23. September 2013 at 16:55

    Hey Margit,

    früher hatte meine Tante ein Wasserbett in dem ich auch immer mal schlafen durfte, wenn ich zu Besuch war. Allerdings habe ich darin immer ganz schlecht geschlafen. Also habe ich so meine Bedenken, ob es wirklich das richtige für mich wäre. ^^

    Lieben Gruß,
    Ruby

  • Antworten Filine 23. September 2013 at 20:30

    Ein Wasserbett könnte mich so gar nicht reizen. Ich habe da immer das Gefühl, es schwankt wie auf einem Schiff. Ich bleibe lieber bei meiner guten „alten“ Matratze. LG

  • Antworten Andrea 24. September 2013 at 07:54

    Wir waren mal in einem Hotel, da gab es Wasserbetten. Leider hatten die dort aber keine Betten mit getrennten Wasserkammern und daher konnten wir daran überhaupt nichts Tolles finden. Sobald sich einer umdrehte war der andere auch wach usw.
    Wenn man sich Wasserbetten anschaffen möchte, muss man sich in jedem Fall sehr gut beraten lassen – für uns ist das Thema aber trotzdem durch! 🙂
    LG Andrea

  • Antworten Petra 24. September 2013 at 08:33

    ich kann mir zwar noch nicht wirklich vorstellen wie man auf einem Wasserbett schläft aber ich stelle es mir doch recht angenehm vor,überlege schon seid längerem mir doch auch mal eines zuzulegen.

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 25. September 2013 at 15:44

    Jo damit habe ich 2 Postboten beschäftigt 😀 Den am Postfach und den der mir die Päckchen nach Hause geliefert hat ^^ Ui cool. Ja Syoss is schon ein bisschen teuer, aber eine super Marke, bin sehr gespannt

  • Antworten Anneliese 6. November 2013 at 11:27

    Mir hat mein Orthopäde eine Wassermatratze empfohlen, neben den ganzen Übungen für zu Hause und der Krankengymnastik, die ich bekommen habe. Denn ich schlief Nachts fast nicht mehr.Ich wurde sogar depressiv, weil nichts half. Nun ist es viel besser geworden.Gott sei Dank!

  • Antworten