Lambertz Jubiläums Paket im Test

14. Oktober 2013

Hallo,in den Tagen wurde mir völlig überraschend, das Lambertz 325 Jahre Jubiläums Paket von Hallimash, dem Social Channel für Blogger zugesandt. Hallimash hat in Kooperation mit Lambertz, diese tolle Aktion ins Leben gerufen, um das Jubiläums Paket testen zu lassen und ich werde Euch darüber berichten.

 

Vorab ein paar wichtige Eckdaten zu dem Unternehmen Lambertz.

 

Lambertz ist einer der führenden deutschen Gebäckhersteller für Jahres und Saisonartikel,mit langer Tradition, denn das 1688 gegründete Unternehmen ist bis heute inhabergeführt.Dank der zuverlässigen Qualität der Produkte der Marken wie Lambertz, Kinkartz, Weiss und Haeberlein-Metzger sind deren Gebäck, Kuchen, Kekse, Printen und Dominosteine inzwischen weltweit beliebt.Im Alter von 27 Jahren übernahm der jetzige Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker das Unternehmen.Er ist das bekannte Gesicht der Firma und trug maßgeblich zum Wachstum der Marke Lambertz bei. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes ist vielfältig sozial engagiert natürlich und ein Mann der Taten.In diversen sozialen Bereichen ist Lambertz sehr aktiv und übernimmt soziale Verantwortung, wie beispielsweise die 2009 gegründete Afghanistan-Initiative,die es jungen Afganen ermöglicht,eine Bäckerlehre zu absolvieren.Mit der Zeit geht das Unternehmen auch und ist bei Facebook und Twitter mit süßen News und aktuellen Infos zu finden.

 

Das große Lambertz 325 Jahre Jubiläums Paket stelle ich Euch jetzt vor und glaubt mir da kann man nicht wiederstehen.

Lambertz Aachen 1

Das Paket hat ein Bruttogewicht von 2000g und bringt Netto stolze 1588g auf die Waage. Die leckersten Köstlichkeiten der Premium Linie von Lambertz sind:

228g 12 Köstlichkeiten
150g Florentines
200g Weihnachts-Gebäckmischung
175g Domino-Mischung
200g Lebkuchen-Mischung
200g Braune Lebkuchen
235g Petits Soleils
200g Spekulatius

Der reguläre Preis liegt bei 23 €, allerdings bekommt man anlässlich des 325 jährigen Jubiläums einen 10% Preisnachlass (3+2+5=10%) und zahlt somit nur 19,99€.

 

Anfangen muss ich mit den 12 Köstlichkeiten.

Lambertz Aachen 2

 

 

 

 

 

 

 

Die hochwertigen Zutaten machen diese Premium-Gebäckmischung zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.Klasse ist schon die Verpackung aber noch besser ist der Inhalt!Ob Zartschmelzende Schoko Mandel Blüte, Butter – Kokosherz , Double Chocolate Cookie oder zartes Buttergebäck mit Cranbeeries, es ist die perfekte Mischung und für jeden aus der Familie ist etwas dabei,da bin ich mir sicher.

 

Die Lebkuchen Mischung und braune Lebkuchen

Lambertz Aachen 6

hat mein Mann mit auf die Arbeit genommen und gemeinsam mit seinen Arbeitskollegen getestet.Das Urteil,die Lebkuchenherzen und länglichen Lebkuchen mit Zartbitterschokolade und Vollmilchschokolade, als auch der Lebkuchenklassiker schlecht hin schmecken einfach unverschämt gut.

 

Zu der Domino-Mischung konnte ich einfach nicht nein sagen.

Lambertz Aachen 4

Dank dem lockeren Lebkuchenteig, hergestellt nach überliefertem Traditionsrezept und den erlesene Zutaten, wie die klassische Fruchtfüllung und Persipan ein wahres Geschmackserlebnis.

Die 150g Florentines von Lambertz ist eine hochwertige Butter-Florentiner-Mischung mit Mandeln und Haselnüssen in 9 verschiedenen Varianten mit 3 Schokoladensorten verfeinert.

Lambertz Aachen 8

und genau wie der Spekulatius mit einer feinen Butternote und extra dünn gebacken.

Lambertz Aachen10

Lambertz Aachen11

 

Lambertz Aachen12

 

 

sehr lecker, einfach himmlisch.

 

Die  Weihnachts-Gebäckmischung beinhaltet eine Auswahl aus dem Lambertz Spezialitäten-Sortiment. Gefüllt mit Dominosteinen, Lebkuchen-Fruchstäbchen, Dessert-Spitzkuchen, Nuss-Spitzkuchen, Mandel-Lebkuchen, Honig-Printen und Aachener Buchprinten.

Lambertz Aachen 5

Ein feines, würziges Gebäck, dass nicht zur zu Weihnachten gut schmeckt!

 

Petits Soleils Lebkuchenkonfekt ist eine erlesene Mischung aus 9 Sorten der beliebtesten Lebkuchen, Dominos, Mozartkugeln und Schokoladentäfelchen aus dem Hause Lambertz.

Lambertz Aachen 7

Lambertz Aachen 9

Das beste kommt zum Schluss, denn so sieht das aus wenn man zum Kaffee die Köstlichkeiten aus dem Hause Lambertz auf den Tisch stellt.

anigif Lambertz

Mein besser unser Fazit:

 

Ich kann Euch das prall gefüllte  Lambertz 325 Jahre Jubiläums Paket nur wärmstens weiterem empfehlen.Da ist für jeden etwas dabei und eignet sich auch bestens als Geschenk und dank dem 10% Preisnachlass ist es noch attraktiver. Die Leckereien sind wirklich alle sehr hochwertig und nur die besten Zutaten werden verwendet, ein wahres Geschmackserlebnis.
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

 

Ähnliche Beiträge

23 Kommentare

  • Antworten Dietmar 14. Oktober 2013 at 19:33

    Die Lamberts-Kekse mögen wir auch! Die sind toll!
    Toller Bericht und schöne Bilder. Sieht gemütlich aus Eure Kaffeetafel!

  • Antworten Heike Schrimpf 14. Oktober 2013 at 19:37

    Mh, da wäre ich gerne Gast gewesen! Sieht toll aus. 🙂
    Der Bericht ist Dir wieder sehr gelungen. Ich muss Dir Recht geben! Lambertz hat hervorragende Qualität! Kaufe ich auch immer wieder gerne ein! Da machen sich die 325 Jahre Erfahrung bemerkbar!

  • Antworten Doris Fünkner 14. Oktober 2013 at 19:39

    Hallo liebe Margit, danke für den wunderbaren Bericht und die schönen Bilder Eures Kaffeetischs.
    Lambertz Kekse schmecken fast wie Selbstgemacht! Die Lambertz-Qualität sticht stark hervor und ich gebe Dir Recht! Lecker!
    Liebe Grüße und Guten Apetit
    Doris

  • Antworten Petra H 14. Oktober 2013 at 19:42

    Dein Bericht ist echt klasse geworden.
    Die Spekulatius sind mein absoluter Favorit meine Kids mögen dagegen die Dominosteine am liebsten,nur die Florentiner waren mir persönlich etwas zu hart.

  • Antworten carinna 14. Oktober 2013 at 19:49

    Schöner Bericht .Sehen alle köstlich aus
    Gvlg Carinna

  • Antworten Desiree 14. Oktober 2013 at 20:03

    das sieht doch mal lecker aus 🙂 Lebkuchen ist zwar eher was für meinen Mann, aber ich hätte mir die Spekulatius gekrallt *g* LG Desiree

  • Antworten gafi1 14. Oktober 2013 at 20:14

    Wir fanden die Lebkuchenmischungen auch sehr lecker. Ein paar Kekse sind noch da, die habe ich gerade noch retten können. 😉

  • Antworten Stefanie Kuppich 14. Oktober 2013 at 20:26

    Super Bericht, da könnte man ja neidisch werden. 🙂 Hast dir mal wieder echt mühe gegeben. Das nächste mal mag ich mit am Tisch sitzen *g*
    Aber zu den Lambertz Plätzchen und Lebkuchen: Wir lieben sie. ♥

    • Antworten margit 16. Oktober 2013 at 19:15

      Klar darfste mit mir Kekse essen ♥

  • Antworten hauserische testfamilie 14. Oktober 2013 at 20:38

    WOW
    was für leckere köstlichkeiten 🙂
    wir naschen auch gerne mal was von lambertz 😉
    vlg nicky

  • Antworten Romy 14. Oktober 2013 at 20:41

    Sieht super lecker aus. Wenn ich das so lese meine ich, Weihnachten könnte wirklich kommen. Ich freue mich schon auf „Last Christmas“ im Radio, den Duft und den Schnick Schnack 😉

    Wir haben übrigens das selbe Kaffeegedeck, hihi.

    LG Romy

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 14. Oktober 2013 at 21:26

    Dankeschön =) Logisch kriegst nen Kommi und hier is er =P
    Mmh das sieht einfach so lecker aus *-* Da hätte ich jetz auch Lust, aber ich glaube um die Uhrzeit is sowas nicht so praktisch 😀 Sehr schöner Bericht.
    Dir auch schönen Abend

  • Antworten Thomas 15. Oktober 2013 at 01:25

    Die sehen lecker aus, ein toller Bericht, macht Lust sie selber zu probieren

  • Antworten Steffi 15. Oktober 2013 at 04:12

    uiiii wie Lecker 🙂
    lasst sie euch schmecken <3

  • Antworten Tanja G. 15. Oktober 2013 at 05:13

    Die Marke Lambertz gefällt mir wirklich sehr gut. Traditionelle Lebkuchen und Gebäck für jeden Anlass. Wirklich jeder findet etwas im Sortiment , was schmeckt. ( Und sie übertreiben es nicht mit den Preisen, so wie viele andere Lebkuchenhersteller- ein echter Vorteil! ). Also deine Lebkuchenrunde sieht echt lecker aus…. Warum war ich nicht eingeladen? ( ok.. 300 Km fahren für ein paar Lebkuchen und einen Schluck guter Kaffee..)… Aber du wärst es mir auf alle Fälle wert gewesen.. Danke für den schönen Bericht.. Werd mal wieder beim Einkaufen nach meinen Lambertz Spekulatius Ausschau halten.. die sind soooooooooooo lecker.

    • Antworten margit 15. Oktober 2013 at 11:59

      300 Kilometer ist weit ….Vielleicht können sich einige ja wirklich mal Treffen
      Lg Margit

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 15. Oktober 2013 at 08:33

    Oh ja echt schönes Kartenspiel =) Musst mal Augen offen halten, ich habe es beim Kaufland entdeckt.
    Jup habe diese Woche Spätschicht. Ne ne ich überarbeite mich schon nicht 😀 Lg

  • Antworten Ingrid 15. Oktober 2013 at 10:33

    Wow wie lecker. Sieht einfach köstlich aus.

  • Antworten Karin 15. Oktober 2013 at 16:50

    Auch ich durfte die verschiedenen Kekse testen. Eine schöne Überraschung… darf Lambertz gerne öfter einmal machen.
    lg

  • Antworten Miriam 15. Oktober 2013 at 18:58

    Die Produkte von Lambertz mag ich total gerne!!! Sehr zum Leidwesen meines Hüftgoldes liebe ich die Florentiner über alles 😀

  • Antworten testandtry 15. Oktober 2013 at 19:20

    Schaut lecker aus – LG 😉

  • Antworten Andrea 16. Oktober 2013 at 06:51

    Hallo Margit,

    das ist ja mal ein tolles Paket! Bei Lambertz hatte ich leider noch nie Glück, dabei sehen die Sachen alle so verführerisch lecker aus!
    Lasst sie Euch schmecken!

    LG Andrea

  • Antworten Ruby 18. Oktober 2013 at 20:36

    Hey Margit,

    was für viele und tolle Produkte. Da bekommt man sofort Lust auf Schokolade. *jammi*

    Lieben Gruß,
    Ruby

  • Antworten