Mr&Mrs Fragrance Raumduft System George im Test

13. Juni 2014

Hallo, Raumdüfte die lästige Gerüche beseitigen, wie beispielsweise nach dem kochen, gibt es sehr viele, sie sorgen schnell für eine frische und bessere Luft. Die Raumdüfte aus dem Hause Mr & Mrs Fragrance sind mit unter wahre Eyecatcher, wie das System „George“, dass ich Euch heute vorstellen darf, ermöglicht wurde dieser Test von dem Karstadt Social Media-Team von Facebook.

 

Wer oder Was ist Mr&Mrs Fragrance?

Die herrlichen Düfte in den wunderschönen Flakons kommen von mrandmrsfragrance.it aus Italien. Die Flakons wurden von dem italienischem Designer und Architekten Luca Trazzi entworfen und verkörpern symbolisch Mann und Frau, genau wie das Raumduft System „George“ mit Duftkapseln.

 

Mr&Mrs Fragance Georg1

George ist kein Raumduft System im herkömmlichen Sinn, der kleine „Mann“ ist ein Wunderwerk der Technik. Es handelt sich um ein elektrisch betriebenen Duftspender mit Kapselsystem und ist in verschieden Farben erhältlich, mein George erhielt ich in der Farbe Rot. (Rot im Positiven für: das Glück, die Lebensfreude, die Energie)

Zum Lieferumfang gehört:

Mr&Mrs Fragance Georg

– Bedienungsanleitung
– Lithium-Akku
– Netzteil mit USB-Anschluss
– Duftkapsel

Das Design gefällt mir wirklich sehr gut, sehr praktisch finde ich das „George“ akkubetrieben ist und daher überall in der Wohnung aufgestellt werden kann. Geladen wird das Duftsystem über den Pc oder mit dem Netzteil, was auch vor der ersten Inbetriebnahme gefordert wird. George hat zwei Betriebsmodi: 10 Minuten Duft, 10 Minuten Pause im Wechsel für insgesamt 360 Minuten oder 60 Minuten Dauerbetrieb und alles was nötig ist um George zu steuern ist an einer Seite angeordnet.On/Off Schalter, Betriebsanzeige, Betriebsartentaste, USb-Buchse und Li-Ion Akkufach. Dank der guten Bedienungsanleitung ist der Umgang mit George ein Kinderspiel.

 

Mr&Mrs Fragance Georg3

Ist der Duftspender aufgeladen, nur noch die Kapsel einlegen und schon kann es losgehen. Erhältlich sind etliche Duftvarianten, wie Zb. Duftkapseln Emotions of New England, Kalifornien-Scent Sea, Achille Sportduft Zitrone und viele mehr (mehr als 20). Zwei Kapseln kosten ungefähr 13€ und sollen laut Hersteller 60 Stunden für einen angenehmen Duft sorgen, dann ist der Preis akzeptabel. Erhältlich sind die Kapseln und George natürlich in etlichen Karstadt Filialen und in verschiedenen Online Shops. George schlägt mit einem Preis um die 70€ zu Buche und ist etwas kostspieliger als andere Raumduftsysteme, aber dafür auch etwas besonderes. Kleiner Minuspunkt der Raumduftsystem George kann nur mit den Mr & Mrs Fragrance Duftkapseln verwendet werden, diese lassen sich aber leicht in George verstauen, genau wie der Akku, hier schön zu sehen.

Mr&Mrs Fragance Georg2

Mein Fazit:

Überzeugen konnte mich die Inbetriebnahme, die Verarbeitung, die Handhabung und vor allem der Duft, der über Stunden gleich bleibt und auch wirklich sehr angenehm riecht. Die Geräusche die George von sich gibt, ähneln einem kleinen Ventilator oder Pc Lüfter, daran gewöhnt man sich schnell, mich stört es nicht. Zugegeben das Raumduft System George von Mr & Mrs Fragrance ist nicht ganz billig, aber dafür etwas besonderes. George wird zum Blickfang in jeder Wohnung und sorgt für eine gute Atmosphäre.

Mr&Mrs Fragance Georg4

 

Ähnliche Beiträge

26 Kommentare

  • Antworten Ta Ti 13. Juni 2014 at 06:23

    Guten Morgen Margit,

    hach ja, der George. Ich erfreue mich jeden Tag an dem süßen Kerl. Muss unbedingt bald Kapseln bestellen, da sie hier bei uns im Geschäft nirgendwo zu finden sind.

    Ich starte jetzt in die Theaterwoche sozusagen. Ab heute Nachmittag ist Aufbau, am WE Proben und Montag und Dienstag sind dann die Auftritte. Drück mir mal die Däumchen! 🙂

    Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende und bis bald – liebe Grüße – Tanja

  • Antworten Doris Fünkner 13. Juni 2014 at 06:25

    Hallo liebe Margit, vielen Dank für Deine gelungene Produktvorstllung! Auch wenn George etwas teuer ist, ein Hübscher ist er auf alle Fälle! Liebe Grüße Doris

  • Antworten Heike Schrimpf 13. Juni 2014 at 06:30

    Ich finde ihn schon etwas teuer, wenn auch sehr dekorativ! Die meisten Duftspender fallen sofort auf und stören das Gesamtbild. Bei George ist das nicht so! Da ich Katzen habe, habe ich überall in der Wohnung Duftspender stehen, weil ich es trotz Reinlichkeit so angenehmer finde! Wäre George günstiger, würde ich mir eine Anschaffung überlegen! 🙂

  • Antworten Dietmar 13. Juni 2014 at 06:31

    Ich muss schon sagen, George ist echt dufte! 😉 Er ist stylisch und man kann ihn überall unterbringen. Er fällt niemals negativ auf!

  • Antworten Petra 13. Juni 2014 at 08:43

    George sieht echt klasse aus. nen Richtiger Hingucker;)

  • Antworten Tanja 13. Juni 2014 at 08:48

    Wow… der sieht ja nicht nur klasse aus ( passt super zu deiner Deko) , sondern hat ja richtig was zu bieten.. Ein echtes Multitalent… haben will!!!!!! 😉

  • Antworten Sarah Fuhrmeister 13. Juni 2014 at 08:56

    Sieht ja lustig aus..

  • Antworten Ninni 13. Juni 2014 at 10:10

    Die sehen ja niedlich aus, die Kerlchen! 🙂

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 13. Juni 2014 at 10:30

    Dankeschön =)
    Die sehen ja echt süß aus die Raumduft-Systeme, wirklich ulkig

  • Antworten Fräulein Muster 13. Juni 2014 at 12:15

    Hi Margit, also der George sieht ja mal wirklich klasse aus ! Wie praktisch ist das denn? Überall aufstellbar, das ist ja super mit einem Stecker wär das ja echt mühsam ! Also was will man mehr? Tolles Design, super handling und toller Duft = TOP ! Hm und wie man so schön sagt, ausgefallenes hat einfach mal seinen Preis, darum hat es ja auch nicht Jedre ! Schönes Wochenende und viele Grüße Heike

  • Antworten Romy 13. Juni 2014 at 15:36

    Ohh, ziemlich schick dieser George. Den würde ich auch in mein Haus lassen 😉

    LG Romy

  • Antworten Ruby 13. Juni 2014 at 15:51

    Hey Margit,

    der ist ja echt nicht schlecht, wobei ich eine dezentere Farbe besser fände. Dann wäre er noch etwas unauffälliger….aber sonst klingt er mehr als praktisch. 🙂
    Lieben Gruß,
    Ruby

  • Antworten Marion Pinger 13. Juni 2014 at 16:46

    Hallo liebe Margit,
    hatte mich ja auch für diesen wundervollen Test beworben, da ich so ein großer Fan von Raumdüften bin. Leider hatte ich kein Glück gehabt. Mit den Raumdüften ist ja es immer so eine Sache, oft riechen sie nach dem Öffnen richtig toll und dann so gut wie gar nicht mehr. Aber dein Bericht überzeugt ja, dass es auch Systeme gibt, die vor allem auch noch toll aussehen, die lange und toll duften in ganz vielen Duftrichtungen. Werde es mir mal für Weihnachten merken und schon gleich auf meine Liste schreiben. Ganz lieben Dank für den wundervollen Bericht.

    Lg. Marion Pinger

  • Antworten shadownlight 13. Juni 2014 at 18:06

    eine sehr schöne idee und zudem noch sehr edel vom design!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

  • Antworten Madlen 14. Juni 2014 at 14:48

    Hi Margit, hätte George auch gern getestet 🙂 schaut echt toll aus da hast du recht, finde den Anschaffungspreis allerdings auch ein wenig hoch…ein schönes Wochenende

  • Antworten MestraYllana 14. Juni 2014 at 16:43

    Ach Gott ist das „Duftmanderl“ süß! Und durch das witzige Aussehen lässt sich George ja auch prima in die Raumdeko einfügen, ohne dass er großartig auffällt! Und dann kann er in aller Ruhe seine „Arbeit“ verrichten!
    Schade nur, dass der Wolf keine Raumdüfte verträgt, der bekommt davon immer Kopfweh… =(

  • Antworten margit lauter 14. Juni 2014 at 17:12

    Das finde ich auch sehr schade 🙁

  • Antworten Linda 15. Juni 2014 at 13:26

    Ein interessantes Teil, aber das Design würde mich nicht ansprechen. Cool wäre etwas in Richtung Kulturen oder so für mich…vielleicht ein dicker Buddha oder so!:D:D:D

  • Antworten Yasmina Rosa Wölkchen 15. Juni 2014 at 20:11

    Oh ja ich habe auch viel gelesen und echt toll das überwiegend alle begeistert sind, können also nur tolle Produkte sein und sie haben mich definitiv nicht enttäuscht. Lg

  • Antworten Gabi Fischer 16. Juni 2014 at 18:56

    Der ist ja mal megasüß. lg Gabi 🙂

  • Antworten Karin 17. Juni 2014 at 10:49

    Was für ein tolles Design für ein Raumluftbetörer. Gefällt mir sehr gut.
    Manche Düfte sind eher zum Davonlaufen, aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein. Schöne Produktvorstellung.
    lg

  • Antworten Anika 17. Juni 2014 at 14:58

    Das ist ja mal ein witziges Design! Würde mir auch gut gefallen, wobei ich solche Produkte normalerweise nicht benutze.

  • Antworten Jacqueline. jantzen 11. Juli 2014 at 09:34

    Endlich.. Wie hab ich diesen Testbericht ersehnt… Der ist echt ein hinkucker…
    Aber etwas sehr teuer… Wenn auch sicher berechtigt….
    Aber anschauen werd ich ihn mir mal wenn ich ihn sehe..
    Und vielleicht…….
    Bis dahin vielen vielen Dank und ganz viele Drücker an dich !
    Jacqueline Jantzen

  • Antworten Friedchensworld 8. August 2014 at 09:48

    Da wenn das mal nicht ein richtig netter eyecatcher ist. Genau das richtige für mich, ich mag solche Duftis total und George sieht dazu auch noch echt klasse aus. 🙂 muss wohl auch am Namen liegen 😉

  • Antworten