Inateck Mercury Box: Bluetooth Lautsprecher im Test

17. April 2016

Hallo, mit Bluetooth Lautsprechern macht das Musik hören erst so richtig Spaß. Kleine Boxen, großer Sound. Es gibt inzwischen zahlreiche Variationen und Preisklassen. Ich habe seit ein paar Tagen die Inateck Mercury Box Modell BP2101 im Test und die stelle ich euch heute etwas näher vor.

 

Gut verpackt wird die Mercury Box von Inateck geliefert.

Inateck bietet verschiedene Zubehör-, Aufrüstungs- und Erweiterungslösungen an, u.a. Expresskarten, Ladegeräte & Akkumulatoren, Lösungen für HDD- und SSD-Laufwerke, Kabel, Werkzeuge etc.

Inateck Mecury Box BP 2101 Verpackung

 

Schon beim ersten auspacken macht der Bluetooth Lautsprecher einen hochwertigen Eindruck. Zum Lieferumfang gehört die Box aus eloxiertem Aluminium und

Inateck Mecury Box BP 2101 Lieferumfang

  • 3,5mm Audioklinkenkabel (1,2 m)
  • USB-Ladekabel (Micro-USB, 1,2 m)
  • Schutztasche aus PU-Kunstleder
  • Tragelasche
  • zwei Kabelbinder
  • eine Betriebsanleitung.

Kurz zusammengefasst die wichtigsten Infos zur Mercury Box BP 2101.

Inateck Mecury Box BP 2101 1

Die Box selbst hat eine Größe von 162,8 x 62,8 x 28,6mm und ein Gewicht von 621 g. Die Kopplung erfolgt via Bluetooth 4.0 oder mit 3,5 mm Klinkenkabel. Der eingebaute Akku hat eine Kapazität von 1800mAh und lt. Herstellerangabe eine Betriebsdauer von bis zu 15 Stunden. Es handelt sich um einen 2-Wege-Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 5 Watt. Die Reichweite der BT-Verbindung, bis zu 10 Meter im offenen Raum. Der Wasserfestigkeitsstandart IPX-5 schützt die MercurcyBox vor Spritzwasser und durch die Gummiversiegelung werden die Audio- und Ladebuchsen effektiv vor Beschädigungen geschützt. Zu dem verfügt die Box über ein integriertes Mikrofon für Verwendung als Freisprecheinrichtung zum telefonieren. Auf der rechten Seite befindet sich eine Abdeckung aus grauem Gummi, dieses Gummi kann man zur Hälfte wegklappen, dahinter ist dann der Zugang zum USB Port (zur Aufladung der Box) und zum Audioeingang.

 

Die Bedienung und Kopplung des Lautsprechers über Bluetooth:

Inateck Mecury Box BP 2101 Kopplung

Zum Koppeln die Mercury Box einschalten und die Einschalttaste noch ein paar Sekunden länger gedrückt halten, bis die Anzeige auf dem Bluetooth-Knopf der Box blinkt. Im Bluetooth-Menü auf dem Handy erscheint dann ein neues Gerät „Inateck MercuryBox“, dieses wählt man aus, um den Bluetooth Lautsprecher mit dem Handy zu koppeln. Sobald dies erledigt ist, erfolgt die Musikwiedergabe über die Box von Inateck. Auf der Oberseite der Box sind alle Steuerungselemente angebracht und eigentlich selbsterklärend. Ein und Aus Schalter, Multifunktionsknopf( Bluetooth/Telefon-Symbol) mit dem die Bluetooth-Kopplung mit einem gewünschten Gerät vorgenommen wird, eine plus/ minus Taste, die bei kurzer Betätigung das nächste bzw. vorige Lied auswählt und bei langer Betätigung die Lautstärke der Box regelt und eine Play Pause Taste.

 

Mein Fazit:

Inateck Mecury Box BP 2101

Die Inateck Mercury Box überzeugt mich mit ihrer Optik, denn das Design und die verwendeten Materialien finde ich persönlich hammermäßig. Ein weiteres Highlight von diesem BT-Lautsprecher ist die IPX5-Zertifizierung, bestens für die Outdoor Nutzung geeignet ob im Garten, am Strand im Urlaub oder im Bad. Die Mercury Box hat einen sehr guten Klang und der Akku hält was er verspricht. Deshalb bekommt der Lautsprecher definitiv eine Kauf Empfehlung von mir,das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, eure Margit.

Das beste für Euch zum Schluss. meldet euch für den Inateck Newsletter an und erhaltet 5 Euro Rabatt beim Kauf einer Inateck Box bei Amazon.

Inateck Newsletter

Ähnliche Beiträge

17 Kommentare

  • Antworten Leane 17. April 2016 at 16:18

    Wow die Optik und das Design sind grandios, Danke für deine wunderbare Vorstellung
    schönen Sonntag
    gglg Leane

  • Antworten Margit 17. April 2016 at 16:28

    Danke Liane dir auch schönen Abend

  • Antworten Heike Schrimpf 17. April 2016 at 21:01

    Sein Design spricht schon sehr für sich! Ich danke Dir für die sehr gelungene Produktvorstellung!

  • Antworten Dietmar 17. April 2016 at 21:02

    Dein Bericht ist sehr überzeugend! Danke Dir!

  • Antworten Timo 17. April 2016 at 21:03

    Wow, das Teil ist echt cool!

  • Antworten Doris F. 17. April 2016 at 21:04

    Hallo liebe Margit, vielen Dank für Deinen tollen Bericht. Ich bin begeistert! Liebe Grüße Doris

  • Antworten Lilly 17. April 2016 at 21:06

    Ich finde den Lautsprecher sehr schön und er bringt alles mit was er soll!

  • Antworten testandtry 18. April 2016 at 17:41

    Ich habe auch so einen Lautsprecher. Finde ihn voll praktisch 😉 LG

  • Antworten Tati 18. April 2016 at 18:10

    Huhu Margit,

    das hört sich klasse an. Ohne „Mucke“ geht bei mir gar nix. 😉

    Einen guten Start in die Woche und viele liebe Grüße – Tati

  • Antworten Madlen 20. April 2016 at 09:19

    Hallo Margit,
    mir gefällt das Design auch gut, schön das dich der Bluetooth Lautsprecher überzeugen konnte – praktisch sind die Dinger ja wirklich.
    Liebe Grüße,
    Madlen

  • Antworten Romy Matthias 21. April 2016 at 09:51

    Wirklich was für´s Auge. Aber den Hersteller hab ich noch nie gehört. LG Romy

  • Antworten Olga 22. April 2016 at 22:13

    Solche Lautsprecher sind super! Hören Musik auch immer nur über solche tragbaren Lautsprecher und der Klang ist super. Lasse dir schöne Grüße zum Wochenende da!

  • Antworten Margit 23. April 2016 at 14:37

    Wünsche euch auch ein schönes Wochenende.
    LG margit

  • Antworten Filine 23. April 2016 at 16:24

    Ein schönes Teil und wenn der Klang stimmt-perfekt! Liebe Grüße zum Wochenende

  • Antworten Tati 27. April 2016 at 16:50

    Huhu Margit,

    wollte einfach ein paar liebe Grüße da lassen. 🙂

    Bis bald, drück dich!

    • Antworten Margit 27. April 2016 at 17:13

      Drück dich zurück liebes
      Lg Margit

  • Antworten Ruby 4. Mai 2016 at 13:27

    Hey Margit,

    das sieht echt klasse aus. Solch ein Lautsprecher würde bei uns auch etwas. Vielen Dank für die tolle Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Ruby

  • Antworten