Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen…

Mit den Jahren lernt man viele Menschen kennen, Freunde die bleiben Menschen welche die wir gehen lassen, weil wir unterschiedlicher Meinung sind oder wir Sie mit der Zeit durchschauen und ihren wahren Charakter kennen lernen!

1

Ich bin lebendig, habe immer wieder neue Ideen bin kreativ und etwas verrückt. Zu dem bin ich absolut verlässlich, unverfälscht und so möchte ich meinen Weg gehen. Mich nicht ausbremsen lassen weil mir mein Gegenüber ein grimmiges Gesicht macht ein Mitläufer ist oder mich ständig versucht zu kopieren. Natürlich ist es schön Inspiration für andere zu sein, aber seinen eigen Stil besser gesagt eine eigene Persönlichkeit sollte jeder haben.

3

 

Ich bin morgens schon gut gelaunt, habe Ideen was ich gerne umsetzen möchte, bestes Beispiel unser Haus, damals eine absolute Ruine, als ich zum ersten mal das Haus betrat wusste ich ziemlich schnell wie alles werden sollte, mein Mann der mit mir immer alles versucht umzusetzen sah das genau so wie ich. Erschreckend fanden wir die gut gemeinten Ratschläge die uns gegeben wurden:“Ich würde keine neuen Fenster einbauen, die sind doch noch gut und die alte Heizung auch noch gut usw usw.Hier ein paar Eindrücke von unserem neuen zu Hause….

5

Das ist genau die typische altmodische Art die gewisse Menschen einfach nicht ablegen wollen ! Und ihre Art auf uns projizieren wollen und bei ihnen das Geld eine grosse Rolle spielt, hinzu kommt noch der Geiz bei dem Gedanken wird mir ganz flau im Bauch, was ich damit sagen will !!! Niemals wollten wir so werden niemals und aus diesem Grund möchte ich weiter verrückt sein meine kreativen Ideen und meinen für mich guten Geschmack mit euch Teilen. Eine gesunde Einstellung die jeder haben sollte.

6

Mit unseren Freunden die wir seit Jahren kennen genießen wir die Zeit die wir mit Ihnen verbringen,  einfach mal  fröhlich sein die Seele baumeln lassen und immer ein Schritt nach vorne gehen ……Ständig weiter entwickeln genau das bin ich .

Einen schönen Sonntag liebste  Grüße Margit

Share

16 Gedanken zu „Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen…

  1. Ich Teile Deine Meinung. Man muss sich selbst treu bleiben. Ihr habt alles richtig und prima gemacht! Ich hab Dich gern weil Du bist wie Du bist! Und Dein Stil, Euer Haus ist nun mal Margits Familie Haus. Es ist wie eine Handschrift Deines guten Geschmacks.

  2. Sehr schön geschrieben und das mit den guten Ratschlägen beim Hausumbau kenne ich nur zu gut. Ich bin auch immer meinen Ideen treu geblieben und habe es nicht bereut. Wünsche dir eine guten Start in die neue Woche!

  3. Ich bin ganz Deiner Ansicht! Gegen den Strom zu schwimmen, zu sich selbst stehen, anstatt nach der Pfeife anderer zu tanzen verleiht dem Leben die richtige Würze und hebt die eigene Persönlichkeit hervor! Außerdem muss man seine eigene Entscheidungen treffen! Euer Häuschen ist ein Traum, danke für die tollen Bilder!

  4. Bleibt man sich selbst nicht treu, betrügt man sich selbst. Und ich finde, das geht gar nicht! Danke für die schönen Bilder! Ihr habt das so schön gemacht. Ich bin begeistert!

  5. Huhu du Liebe,

    sehr schön geschrieben! Man muss sich selbst treu bleiben, das ist wichtig. Ich mag mich auch nicht verbiegen lassen, ich bin so wie ich bin. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.