Ideen für die Fenstergestaltung

Hallo, endlich ist es geschafft unser Haus ist fertig-wunderbar!, denkt man im ersten Moment. Nach dem Einzug in ein komplett renoviertes Haus, ist die Heizung, die Fenster, das Bad und eventuell die Küche zwar neu, doch die Gestaltung der Einrichtung steht noch an, um seinem Heim Gemütlichkeit und Charme zu verleihen. Dafür brauche ich Zeit um das passende für die neue Umgebung zu finden.

 

Sind die Möbel erst mal richtig platziert, geht es an die größte Herausforderung die Wohnaccessoires. Inspirationen für die Raumgestaltung finden sich natürlich in Zeitschriften, im Internet oder beim bummeln durch das Möbelhaus. Die Liste der Wohnaccessoires ist lang und beginnt für mich bei der optischen Gestaltung der Fenster. Welche Vorhänge, Übergardinen, Rollos, Raffrollos oder Scheibengardinen runden das Ambiente einer Wohnung ab.Die richtigen Ideen für die Fenstergestaltung sorgen für eine positive Verwandlung, denn nichts verändert einen Raum mehr zu seinem Vorteil, wie eine passende Fensterdekoration.

 

Für jedes Fenster gibt es die passenden Gardinen, dabei spielt es keine Rolle, ob man Gardinen in leuchtenden Farben als Deko anbringt oder ob Gardinen als Schutz gegen Blicke von außen dienen.Gardinen gibt es in unterschiedlichen Varianten zur Aufhängung, mit Band, Universalband, Kräuselband oder Schienenband, Ösen, Schlaufen oder mit Klettband. Einiges solltet Ihr beachten wie beispielsweise die Vorhänge sollten zum Gesamtbild des Raums passen und zur Form des Fensters, die Farbe spielt eine wichtige Rolle, genauso wie die richtigen Maße und das passende Material. Die Auswahl von Gardinen und Vorhängen ist meist der erste Schritt zur Fensterdekoration, richtig abgerundet wird dies erst mit den passenden Aufhängern. Die Möglichkeiten zur Aufhängung sind auch sehr vielfältig, ob klassische Gardinenstange, Vorhangschiene oder moderne Seilsysteme.

 

Ohne Gardinen wirkt jeder Raum für mich nur halb fertig und kahl, Fensterdekoration ist für mich ein wichtiges Element der Raumgestaltung. Im Internet findet man heutzutage die Größte Auswahl an Vorhängen, Gardinen, Raffrollos und dem passenden Zubehör, eure Margit.

 

 

 

 

Umzug ins eigene Haus

Mittlerweile ist der Estrich fast trocken, wir können mit den letzten Arbeiten weiter machen und freuen uns auf den Umzug.

Ihr fragt euch sicher schon wie wir voran kommen. Die Wochen sind sehr stressig, aber es hat sich einiges getan schaut doch selber. Das Badezimmer ist fast fertig und wir sind total begeistert.

15234

Der Umbau kostet viel Kraft und Nerven, aber wir bekommen das auch noch hin, weitere Fortschritte folgen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch eure Margit

Renovieren, Sanieren und Modernisieren

Hallo meine lieben Leser, Ihr habt sicherlich bemerkt, dass es in der letzten Zeit etwas ruhiger auf meinem Blog war, aber keine Angst das wird sich bald ändern. Der Grund für die kleine „Pause“, wir haben uns einen lang ersehnten Traum vom eigenen Heim erfüllt und uns ein kleines Haus gekauft.

 

Das Haus zu renovieren, sanieren und modernisieren kostet nicht nur Geld, nein auch jede Menge Zeit. Die ersten arbeiten haben wir selbst erledigt, (entrümpeln, Tapete abkratzen usw.) das weitere erfolgte in Zusammenarbeit mit einem Energieberater. Natürlich habe ich auch ein paar Fotos gemacht. Vorher-Nachher.

2

 

 

Erneuert wurde die kpl. Elektrik, die Wasserleitungen, der Dachboden gedämmt, neue Decken eingezogen. Eine neue Heizungsanlage eingebaut.

1

 

Alle Fenster wurden erneuert mit Dreifachverglasung und zusätzlich 2 Dachfenster eingebaut.

7

 

Im Obergeschoss haben wir neue Wände eingebaut und ein weiteres Bad ist entstanden.

8

Mittlerweile ist der Estrich fast trocken, wir können mit den letzten Arbeiten weiter machen und freuen uns auf den Umzug.

10

 

4

9

 

Dann habe ich auch wieder mehr Zeit für Euch und meinen Blog, eure Margit.