Dyson Pure Cool Link im Test

Hallo, der Name Dyson ist für viele von Euch der Inbegriff der filterlosen Staubsauger, doch auch die Ventilatoren von Dyson sind bekannt für ihre innovative Luftansaug-Technik und das sehr moderne Design. Mit dem Pure Link reinigt Dyson jetzt auch die Luft.

 

Dyson Pure Cool Link Turm-Luftreiniger

 

1

 

Das besondere, der Dyson Pure Cool Link vereint einen Ventilator und Luftreiniger in einem Gerät und so beschreibt Dyson den Pure Link.

 

Das Herzstück des Dyson Pure Cool Link Luftreinigers ist eine hocheffiziente Kombination aus HEPA- und Aktivkohlefilter, die 99,95 Prozent aller Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron, also einem Tausendstel Millimeter, aus der Luft entfernt. Der Dyson Pure Cool Link filtert so nicht nur Pollen, Schimmelsporen und Feinstaub, sondern auch Gerüche, gasförmige Schadstoffe, Tabakrauch und sogar Allergene und Bakterien zuverlässig aus der Luft.

 

Vor Inbetriebnahme muss der Dyson Pure Cool zusammen gebaut werden, einfach den ovalen Aufsatz mit den Luftschlitzen auf den Filter stecken und schon kann es los gehen. Dank der mitgelieferten Bedienungsanleitung ein Kinderspiel. Das besondere an dem Pure Link, entweder steuert man Ihn mittels der Fernbedienung oder per App.

2

Das Highlight des Dyson Pure Link ist aber definitiv die Steuerung per App.

Das einrichten der App funktioniert schnell  und einfach!

Dabei ist der Luftreiniger über WLAN mit dem Internet verbunden. Per Dyson Smartphone-App (für Android und iOS) erhält man Daten zur Luftqualität innerhalb und außerhalb seiner vier Wände sowie einen Überblick über die Datenhistorie. Ich kann die aktuelle Luftqualität von überall aus kontrollieren und das Gerät bei Bedarf aktivieren, noch bevor ich selbst zuhause bin.

7

In der App stehen dem Nutzer die gleichen Funktionen wie bei der Fernbedienung zur Verfügung.

  • Auto-Modus: Pure Cool Link reinigt die Luft automatisch, wenn die Qualität zu schlecht ist.
  • Lüftergeschwindigkeit: Falls man selbst bestimmen möchte, wie stark der Dyson pusten soll. Dabei geht es von 1 bis 10, wobei 10 die stärkste Stufe ist.
  • Rotierend: Wahlweise dreht sich der Turm beim Pusten.
  • Sleep Timer: Dieser bewegt sich zwischen 15 Minuten und 9 Stunden
  • Nachtmodus: Den Nachtmodus habe ich  bis jetzt noch nicht genutzt.

Mein Fazit.

Wir hatten letzte Woche mal ausnahmsweise 2 heiße Tage hier bei uns und ich muss sagen, als Ventilator ist der Dyson Pure Link einfach Klasse! Man hat viele Stufen und die höchste Stufe bringt wirklich schöne (gefühlte) eisige Kälte in dem Raum. Auch die Luftreinigung merkt man die Luft wirkt insgesamt kühler und frischer. Ich kann ich euch leider nicht sagen, wie sich der Pure Link auf jemanden auswirkt der von Allergien betroffen ist, zum Glück bin ich davon verschont. Wenn meine Tochter wieder da ist zieht der Dyson in Ihr Zimmer um da Sie an einer Hausstauballergie leidet und wir hoffen das es besser wird.Was die Verarbeitung betrifft, wirkt das Gerät  hochwertig und vom Design her gefällt mir das Gerät sehr gut, es sieht modern aus und nimmt wenig Platz in Anspruch, eure Margit.

 

StilGut exclusive Accessoires für Smartphones und Tablets

Hallo, Smartphones werden immer beliebter, denn die Zeiten in denen man mit dem Handy nur telefonierte sind lange vorbei. Genutzt wird das das Smartphone heutzutage zum Online shoppen-Banking, um E-Mail Konten abzurufen oder um mit Freunden in sozialen Netzwerken zu chatten. Die Beliebtheit hat ihren Preis, die Smartphones werden immer edler im Design und immer teurer und deshalb sollte das Gerät mit einer Handy-Hülle bestmöglich geschützt werden, vor extremer Belastung, wie Stürze ohne dabei die Nutzung einzuschränken, doch dabei sollte die Hülle schick und edel aussehen. Ein elegantes Cover für mein Smartphone des Berliner Unternehmens „StilGut“ stelle ich euch heute vor.

 

Die Marke StilGut

Stilgut hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Accessoires für Smartphone und Tablets spezialisiert. Dazu zählen beispielsweise Schutzfolien, Hüllen oder exklusive Ledertaschen für Produkte namhafter Hersteller wie Apple, Microsoft oder Samsung. Kurz: Für fast alle Geräte, hält der StilGut Online Shop die perfekt passende Lösung, die ideale Handyhülle oder Handy Tasche parat.

 

Für mein Handy ein Samsung Galaxy S6 Edge, habe ich mich für das StilGut „Book Type“ mit Clip in weiß entschieden. Neben diesem Modell, findet Ihr noch weitere „Galaxy S6 Edge Hüllen“  in verschiedenen Farben auch ohne Clip.

 

StilGut1

 

Verarbeitung und Design

StilGut2

Das StilGut „Book Type“ mit Clip ist aus echtem edlen Rindsleder gefertigt und fühlt sich richtig hochwertig an. Das Leder ist sauber angepasst und in Handarbeit vernäht worden. Das Innenfutter hüllt das Samsung Galaxy S6 Edge in feine Mikrofaser und bietet so erstklassigen Schutz. Meine Book Type Version kann vollständig zur Seite umgeklappt werden, dabei sichert ein Clip den Verschluss. Das Einlegen des Gerätes in das StilGut „Book Type“ ist sehr einfach gestaltet und die Lautstärkenregelung, der Kopfhöreranschluss und die Kamera bleiben frei zugänglich und können auch in geschlossenem Zustand benutzt werden.

StilGut

Warum mich die Handyhülle von StilGut überzeugt, tolle Optik, sehr gute Verarbeitung, eine sehr leichtes und dünnes Etui, ich kann meine Kopfhörer auch mit geschlossenem Etui anschließen und die Handytasche unterstützt das induktive Laden ohne Kabel.

 

StilGut3

 

 

Diese Punkte rechtfertigen auch den etwas höheren Preis von 29,99€  für diese Handytasche aus dem Hause StilGut, aber hervorragende Qualität hat auch seinen Preis, genau wie ein Smartphone, dass etliche Hundert Euro kostet, und deshalb solltet Ihr am Ende nicht an den Kosten für eine hochwertige Handytasche sparen.

 

SMART WALLET

 

Ebenfalls vom gleichen Hersteller stammt das intelligente und elegante Accessoire  „Smart Wallets“

 

StilGut5

Gerade im Alltag und in der Freizeit ist eine Vielzahl von Utensilien wichtig. Mehr als eine Geld- und Kreditkarte sind der Regelfall, hinzu kommen Geldscheine, Münzen und Visitenkarten. Auch das Smartphone will natürlich gut und griffbereit verstaut sein.

 

StilGut7

 

Das hochwertige Leder Portemonnaie ist vielseitig nutzbar und aus Rindsleder in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und multifunktional einsetzbar. Das Smart Wallet bietet eine geräumige und praktische Innenaufteilung: 1 Handy-Fach (bis iPhone 6s Plus Größe) und 1 Fach für Schlüssel & Lippenstift, desweiteren verfügt es über 2 große Geldscheinfächer, 12 Kartenfächer für EC-Karte, Kreditkarte, Führerschein, Personalausweis und noch 1 Kleingeldfach mit Reißverschluss.  Das Smart Wallet wird mit einer Handschlaufe geliefert

 

StilGut9

 

und mit einem Leder-Tragegurt (ca.130cm), beide sind leicht anzubringen.

StilGut6

 

So dient das Smart Wallet an Wochenenden als schicke Ausgehtasche – unter der Woche kann sie, so wie sie ist, einfach in der Handtasche verstaut werden, ein absolutes Must Have vielseitig nutzbar und überzeugt mich in mehreren Punkten.

Die edle Optik und das hochwertige Material des Smart Wallet, dass in liebevoller Handarbeit gefertigt wird, versehen mit  einem abnehmbaren Tragegurt & Handgelenkschlaufe, die optimale Innenaufteilung und das geringe Gewicht, machen das Smart Wallet von StilGut zu meinem neuen ständigen Begleiter auf dem Weg zur Arbeit, zum shoppen oder ausgehen, eure Margit.

 

 

Die kabellose Netgear Arlo Q Smart Home HD-Überwachungskamera im Test

Netgear bietet mit der Arlo, Arlo Q und Arlo Q Plus Überwachungskameras für unterschiedliche Bedürfnisse an, vor ein paar Tagen hatte ich Euch von Netgear die Kabellose  Arlo Q Smart Home HD-Überwachungskamera vorgestellt.

 

Arlo überwachungskamera

Meine ersten Eindrücke von der Kamera könnt Ihr gerne HIER noch einmal nachlesen.

 

Die Installation:

Das Einrichten der Arlo Q ist wirklich ein Kinderspiel und von jedem in wenigen Minuten zu meistern. Alles was Ihr dafür benötigt ist natürlich das Kamera Paket und ein iOS- oder Android-Smartphone und die Netgear Arlo App. Die App einfach kostenlos in der entsprechenden Plattform herunterladen und schon kann es losgehen.

Die App führt einen Schritt für Schritt durch die Installation. Es sind nur diese wenigen, einfachen Schritte notwendig.

Arlo überwachungskamera2

–  Anschluss der Kamera an die Stromversorgung

–  Warten bis die LED an der Kamera gelb blinkt (dauert etwa 30 Sekunden)

– Eingabe der WLAN-Zugangsdaten in der App

– Drücken des Sync-Buttons an der Kamera

–  Smartphone mit generiertem QR-Code vor die Kamera halten

–  Einrichten des Nutzerkontos

 

Wenn die Kamera erkannt wurde, muss nur noch ein Nutzerkonto bei Netgear angelegt werden.

Am besten sucht Ihr Euch erst nach fertiger Installation den geeigneten Platz für eure Kamera. Mittels der App lässt sich die Kamera leicht auf die eigenen Bedürfnisse konfigurieren, wie beispielsweise E-Mail-Warnmeldungen und Push-Benachrichtigungen bei Geräusch- und Bewegungserkennung  und sofort erfahren, wenn sich etwas bewegt oder ein Geräusch zu hören ist. Da sollte jeder für sich ein wenig ausprobieren und die Kamera einstellen.

 

Mein Fazit :

Alles in allem bin ich mit dem Produkt echt zufrieden und ich kann Euch die Arlo Q mit einem guten Gewissen weiterempfehlen, wegen der  einfachen Installation diese erfolgt innerhalb von 5-10 Minuten, dem kostenlosen Cloud-Konto, um aufgezeichnete Videos automatisch wiederzugeben. Ein weiterer Vorteil die Anbindung über das W-LAN. Die Kamera sieht zu dem noch recht schick aus, ist verhältnismäßig klein und mit dem langen USB-Kabel zur Stromversorgung lässt sich die Arlo Q-Kamera fast überall positionieren. Die Aufnahmen und Bilder der Arlo sind aus meiner Sicht von guter Qualität, auch nachts. Mir macht das System Spaß und ich werde es um eine bis zwei Kameras erweitern, erhältlich ist die Arlo Q übrigens bei Amazon zu einem Preis von 219,99 Euro. Die Arlo Überwachung ist definitiv eine Bereicherung für unser Zuhause, von überall aus, kann ich schnell einmal nach dem Rechten sehen das beruhigt doch sehr, eure Margit.

Arlo überwachungskamera1