SodaStream DUO Trinkwassersprudler

Werbung Beitrag ist in Zusammenarbeit mit brands you love.de und Sodastream.de entstanden.

Wassersprudler erfreuen sich bei uns immer größerer Beliebtheit, das bequeme Sprudeln zuhause ist die perfekte Alternative zum schleppen von Getränkekisten.

Sodastream ist der Marktführer und bringt immer wieder neue Produktinnovationen auf den Markt, seien es neue Sirup Sorten oder wie gerade aktuell mit dem ,,DUO“ ein komplett neues System.

Wir nutzen in unserem Haushalt schon länger einen Wassersprudler von Sodastream, doch was absolut Klasse ist am neuen DUO, es ist der erste Sodastream, der Wasser sowohl in Glasflaschen als auch in Kunststoffflasche aufsprudeln kann. Für Zuhause innerhalb der eigenen vier Wände die Glasflasche, für unterwegs oder zur Arbeit die aus Kunststoff.

Das Gute die mitgelieferten Flaschen sind spülmaschinengeeignet , was die regelmäßige Reinigung extrem erleichtert.(tmax während des Spülens und Trocknens 70°C). Ebenfalls neu beim Sodastream DUO ist der Mechanismus zum Hineinstellen und Herausnehmen des CO2-Zylinders, das mühevolle ein und ausschrauben entfällt, dank dem neuen Quick ConnectTM-Mechanismus. Ich würde die Handhabung des Quick Connect Mechanismus als exzellent bezeichnen, denn die Inbetriebnahme ist sehr viel einfacher als das vorherige einschrauben.

Das Wasser sprudeln geht dann auch im Handumdrehen, Flasche bis zur Markierung mit Wasser füllen, in den Flaschenbehälter stellen, den Gerätekopf nach unten drücken, mit einem Hebel verriegeln und es kann losgehen. Den Sprudelknopf je nach gewünschter Stärke ob stark sprudelnd oder Medium für ca. 2 Sekunden nach unten drücken, loslassen und wiederholen ca.3x (Medium) 5mal (stärker), einfach bis zu eurer geliebten Stärke ausprobieren.

Wer Wasser gerne etwas aufpeppt , kann dies mit den unzähligen Sorten Sirup die es Handel gibt tun oder macht es wie ich, einfach ein paar frische Früchte oder Zitrone dazu geben.

Mein Fazit, wer sich einen Wassersprudler anschaffen möchte sollte auf jeden Fall den SodaStream DUO näher in Betracht ziehen, denn eine einfache Bedienung ( zeichnet den DUO aus (neues Connect System) lästiges einschrauben des CO2-Zylinders entfällt, die neue DUO ist mit dem revolutionären Quick-Connect CO2-Zylindersystem ausgestattet, welches einen kinderleichten Wechsel der CO2-Kartusche ermöglicht, genau so einfach der neu implementierte Mechanismus denn die Flaschen werden nur hineingestellt. Am besten finde ich die Nutzung von Glas als auch Kunststoffflaschen. Ein Hinweis an dieser Stelle, bereits vorhandene ältere Sodastream Flaschen sind nicht mit der DUO kompatibel. Die alten Zylinder mit Gewinde können aber gegen die neuen Quick Connect Zylinder getauscht werden.

Die einfache Handhabung eines Wassersprudlers ist entscheidend, dazu gehört für mich das einfache Einsetzen und Entnehmen der Flasche sowie auch ein problemloses Wechseln des Soda-Zylinders.

Zudem lege ich Wert auf Design und auch hier punktet der neue SodaStream DUO er lässt sich in jede Küche integrieren, dank seinem hochwertigen Look.

Liebe Grüße eure Margit

13 Kommentare

  1. Huhu du Liebe,
    wir schleppen kistenweise Sprudelwasser nach Hause. Wir haben schon öfter überlegt, uns einen Sodastream anzuschaffen. Der DUO käme da schon in die engere Wahl. 🙂
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Tati

    1. Das wäre eine gute Überlegung und mich motiviert es total !
      Denn sonst trinke ich mal ein Kaffee oder Tee tagsüber.

      Schönes Wochenende Liebes
      Liebe Grüße Margit

  2. Hallo meine Süße, Ich finde den Sodastream richtig klasse. Wir haben ein älteres Modell und ich bin froh ihn zu haben. Das heißt weniger Kisten schleppen und die Kohlensäure lässt sich prima online bestellen. Liebe Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar zu Doris F. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.