Schulranzenwelt.de Online Shop aus Münster

Hallo, das aktuelle Schuljahr hat ja kürzlich erst begonnen, doch mit der Wahl des Schulranzens lag mal daneben. Es war leider doch der falsche und nun ist das Gejammere groß, denn Schulranzen sind heutzutage die Statussymbole unsere Kids. Viel schlimmer ist dann nur noch, dass die Kinder über Rückenschmerzen und Kopfweh klagen, daran Schuld könnten auch die ungeeigneten Schultaschen sein. Auch das richtige tragen der Schulranzen spielt eine wichtige Rolle wie Euch das folgende Video der Schulranzenwelt.de zeigt. Über den Link gelangt Ihr zum Video.

 

 

Helpling: Online Vermittlung für professionelle Reinigungskräfte

Hallo, das Internet erleichtert unser Leben in vielerlei Hinsicht, viele Dinge die wir früher in einem lokalen Unternehmen erledigt hätten, tätigen wir heute bequem von zu Hause aus. Wir kaufen bei Online Shops ein, arbeiten online oder kommunizieren mit Hilfe des Internets. Alles lässt sich schnell und einfach im Internet finden. Mit Helpling, der Online-Vermittlung für professionelle Reinigungskräfte, könnt Ihr jetzt auch qualifizierte Alltagshelfer bequem und flexibel online buchen. Helpling schafft Freiraum für die schönen Dinge des Lebens wie beispielsweise für Familie, Freunde und Freizeit.

Wer oder Was ist Helpling?

 

Helpling ist ein Online-Marktplatz, auf dem Reinigungskräfte ihre Dienstleistungen für Privatpersonen anbieten können. Helpling vermittelt die Dienste und rechnet sie ab. Dafür erhält das Unternehmen eine Provision. Die Mission von Helpling ist es, den Menschen Freiraum für die schönen Dinge im Leben zu schenken, indem Sie haushaltsnahe Dienstleistungen so einfach und transparent wie möglich zugänglich machen. Positiver Nebeneffekt: Helpling reduziert dadurch auch die Schwarzarbeit in Deutschland und stärkt die Attraktivität legaler Reinigungskräfte.

Global hat Helpling bereits über 10.000 Wohnungen gereinigt. Seit kurzer Zeit ist das Unternehmen auch in Österreich vertreten, wo bereits mehr als 1000 Wohnungen geputzt wurden und eine dreistellige Zahl an Reinigungskräften für die Zusammenarbeit in den Landeshauptstädten gewonnen wurde.

Mit nur wenigen Klicks kann bei Helpling.de ab 12,90 Euro die Stunde bequem und einfach eine qualifizierte und versicherte Haushaltshilfe aus der Umgebung flexibel gebucht werden.

14545019498_3a53908a53_z

Der Basis Service umfasst: Reinigung der Böden, Staub wischen, Wäsche zusammenlegen und Betten machen, Abwaschen, Müll-Beseitigung, Reinigung von Küche und Bad. Natürlich können auch Zusatzleistungen wie Innenreinigung Backofen, Innenreinigung Schrank, Innenreinigung Fenster, Kühlschrank Grundreinigung dazu gebucht werden. Der Mindestaufwand beträgt 2 Stunden und zahlen könnt Ihr bequem per Lastschrift, Kreditkarte und PayPal. Eine Stornierung bis 24 Stunden vor dem Termin ist kostenlos.

 

Also, wer von Euch keine Zeit oder Lust zu putzen hat, der kann sich in nur 3 Schritten bei Helpling eine Putzfrau suchen. Das ganze funktioniert auch sehr einfach: ihr übermittelt Eure Kontaktdaten und die Adresse der Wohnung, die geputzt werden soll, wählt einen Wunschtermin und bucht eine Reinigungskraft. Bei der ersten Reinigung solltet Ihr vor Ort zu sein, um mögliche Fragen zu klären. Natürlich kann auch dieselbe Putzkraft erneut gebucht werden. Solltet Ihr dennoch fragen haben Ihr erreicht Helpling per Telefon oder E-Mail, Eure Margit.

Edle Mode bei Breuninger bestellen

Ein echter Klassiker unter den deutschen Kaufhäusern ist Breuninger, das bereits 1881 im Herzen von Stuttgart eröffnete. Anders als so manche andere Kette hat sich Breuninger seit jeher auf das gehobene Marktsegment konzentriert und bietet eine große Auswahl an hochwertigen Designerlabels – auch online.

Luxusmode online einkaufen

Wer wird in teuren Luxusboutiquen nicht öfter mal von dem Gefühl beschlichen, hier fehl am Platze zu sein? Da fällt der Blick auf ein hübsches Kleid oder eine tolle Lederjacke, doch kaum wird das Preisschild in Augenschein gekommen, ist schon wieder Rückzug aus dem Laden angesagt – scheinbar verfolgt vom spöttischen Blick der Verkäuferin, die direkt wusste, dass man sich die Ladenpreise nicht leisten konnte.
Wie gut also, dass es das Internet gibt! So lässt sichLuxusmode bei Breuninger ganz in Ruhe online betrachten und das eine oder andere Prachtstück entdecken. Generell gebe ich zwar keine 300 Euro für ein Kleid aus, doch wenn es ein wirklich fantastisch aussehendes Teil aus hochwertigem Material und mit raffiniertem Schnitt ist, könnte ich durchaus schwach werden – schließlich ist ein solches Kleid nicht nur für eine Saison gedacht, sondern bleibt jahrelang ein treuer Begleiter. Das kleine Schwarze ist zum Beispiel ein solcher Fall.

Schnäppchenjagd im Internet

In Edelboutiquen fühlt es sich zumeist auch blöd an, direkt die einzige Ecke mit den rabattierten Sonderangeboten anzusteuern, während dies im Internet kein Problem ist. Und plötzlich ist dann auch ein edler Cashmere-Pullover von Burberry im Bereich des Erschwinglichen oder ein unglaublich schönes T-Shirt von Alexander McQueen.
Dazu finden sich hier Angebote von Designern, die sonst in Deutschland nur schwer zu finden sind, zum Beispiel von Prabal Gurung. Der in Singapur geborene und in Nepal aufgewachsene Designer fand seinen Weg über Indien nach New York und lässt vielfältige asiatische Elemente in seine Entwürfe einfließen. Da könnte ich dann doch schwach werden und mehr Geld ausgeben, als ich eigentlich habe.

Traditionsunternehmen fördern

Im Gegensatz zu so manchen Internetportalen, bei denen sich die Investoren nur möglichst schnelle Gewinne auf die Fahnen geschrieben haben, handelt es sich bei Breuninger zudem um ein Traditionsunternehmen, das seit vielen Jahren Arbeitsplätze in seinen Filialen und in anderen Unternehmensbereichen schafft. Daher lohnt es sich in meinen Augen, eher solche Unternehmen durch Online (oder Offline-)Shopping zu unterstützen als gewisse globale Portale.

© Jupiterimages/BananaStock/Thinkstock