Willkommen auf Margits-Blog

Hier berichte ich über meine Erfahrungen mit Online-Shops,

verfasse Testberichte zu Produkten inklusive Fotos.

Veröffentlichung auf Sozialen Netzwerken

 

  • Homeliving Gewinnspiel
FacebookEmpfehlen

Hinter den Kulissen: Die Geschichte Ihres Filzkugelteppichs

Ein Video ist oft mehr wert als tausend Worte. Schauen Sie herein und sehen Sie sich an wie diese einzigartigen Filzkugelteppiche mit meisterhafter Hand hergestellt werden und lassen Sie sich beflügeln von dem Luxus und der Kunst dieser Teppiche.

 

Das Video, produziert von FilzKugelTeppiche.de, zeigt den kompletten Prozess der Herstellung der Teppiche, sodass unsere Kunden jeden Schritt in der künstlerischen Produktion eines dieser einzigartigen Stücke nachvollziehen können. Das Video wurde in Nepal aufgenommen und zeigt alle Materialien, die notwendig sind für die Herstellung eines Teppichs (inklusive ungiftigen Färbemitteln und qualitatiev hochwertiger Schurwolle aus Neuseeland). Des Weiteren ist es das Ziel unseres Betriebs die Gewissheit zu vermitteln, dass alle unsere Künstlerinnen in einer freundlichen Umgebung mit Familie und Freunden arbeiten und das zwei- bis dreifache des nepalesischen Durschnittseinkommens erhalten. Durch eine solche stressfreie und freundliche Umgebung können sich die Künstlerinnen ganz der Herstellung ihrer Produkte widmen und dies spiegelt sich in der hohen Qualität eines jeden Teppichs wieder.

 

Sehen Sie sich den erten Schritt der Herstellung einer Filzkugelteppichs an.

 

Das Video präsentiert dem Kunden den allerersten Schritt der Herstellung eines Filzkugelteppichs: Die Produktion der farbenfrohen Wollbällchen die aus 100% neuseeländischer Schurwolle hergestellt werden. Die Wolle wir mit ungiftigen, hypoallergenen und AZO-freien Farbstoffen gefärbt. Um den richtigen Farbton zu treffen benutzen unsere Experten einen Farbleitfaden. Die gefärbte Wolle wird zu Bällchen gerollt, die in kaltes Wasser eingetaucht werden und in der Sonne trocknen. Sind die farbenfrohen Bällchen von nepalesischen Künstlerinnen einmal zusammengenäht, werden letzte Schliffe getan und die fertigen Teppiche werden verpackt für den Versand.

 

Filzkugelteppiche

Einzigartige bewundernswerte Teppiche gefertigt von einzigartigen bewundernswerten Frauen.

 

Filzkugelteppiche.de ist ein Betrieb der seinen Kunden qualitativ hochwertige und einzigartige Teppiche für Ihr Zuhause anbietet. Der Betrieb besteht schon seit Jahren und versichert seinen Kunden Qualität und exzellente Preise für jeden einzelnen Teppich. Dadurch wird Kunden die unvergleichliche Möglichkeit geboten ihr Zuhause selber zu gestalten. Filzkugelteppich.de möchte Ihnen Kunstwerke und Zufriedenheit auf hohem Niveau anbieten. Die Teppiche sind somit nicht nur in runder Form –sowie im jüngsten Video zu sehen- sondern auch als Rechtecke und vielen weiteren Formen erhältlich. Dies gibt jedem einzelnen Kunden die Möglichkeit seine/ihre Lieblingsform und Farbe (oder Farbkombination) zusammenzustellen. Bei Filzkugelteppiche.de können Sie Ihre Bestellung aufgeben. Diese wird durch unsere Experten bearbeitet und schnellstmöglich geliefert. Da unser Betrieb die Teppiche direkt aus Nepal importiert, fallen kaum zuzügliche Kosten an und dieser preisliche Vorteil soll an jeden Kunden weitergegeben werden zusammen mit der exzellenten Qualität des Produktes.

 

Das Video ist jetzt erhältlich auf Filzkugelteppiche.de, wo Kunden mehr erfahren können über die Herstellung ihres neuen Teppichs.

 

Filzkugelteppiche International Limited ist der marktführende Online Händler von handgearbeiteten Filzkugelteppichen. Sehen Sie sich jetzt das neue Video zur Herstellung der Teppiche an!

 

Für weitere Informationen oder Bilder, kontaktieren Sie bitte Kitti: kitti@feltballrug.com oder besucht FilzKugelTeppiche  bei Facebook, Eure Margit.

Japanischer Schmuck – Tipps und Empfehlungen 

Schmuck spielt in sämtlichen Kulturen eine wesentliche Rolle. Über die Jahrhunderte haben sich zahlreiche Stilrichtungen entwickelt, so dass wir auf ein schier unendliches Angebot zurückgreifen können. Egal ob Ohr-, Hals-, Armschmuck oder Ringe gesucht sind, die Auswahl ist grenzenlos. Mich persönlich faszinieren Schmuckstücke aus Japan. Gerade weil sich japanischer Schmuck in Form, Materialien und Verarbeitung enorm von den herkömmlichen Stücken unterscheidet, erfreut sich der asiatische Stil wachsender Beliebtheit. Ich habe mich online ein wenig umgeschaut und möchte euch ein paar Tipps und Empfehlungen präsentieren.

 

 

 

Kette

 

Muster, Formen und Verarbeitung

 

 

Auffällig beim Betrachten des japanischen Schmuckangebots ist die Vielfalt an floralen Mustern und Formen. Insbesondere Ohrringe, Broschen und Anhänger sind in vielen floralen Aufmachungen verfügbar. Von Knospen als Anhänger bis hin zu Broschen in der Optik von japanischem Blumen-Hartriegel ist alles vertreten. Angesprochen haben mich Ketten mit Anhänger, die ein Muster der JapanischenKirschblüte aufweisen. Diese Blüten haben einen derartig schönen Charakter, dass sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausüben. Auch in Sachen Formgebung und Verarbeitung überzeugt japanischer Schmuck mit Individualität. Dekorative Kordeln, filigrane Armbänder mit kleinsten Elementen bis hin zu ausgearbeiteten Steinen und Perlen. Generell geben japanische Blumen, natürliche Objekte und kulturelle Symbole den Ton an. Darunter: 

  • Fächer

  • Drachen

  • Blüten

  • Kraniche

  • Kolibris
  • Kois

  • Korallen

  • Schwäne

Muster

 

 

Nicht fehlen dürfen natürlich japanische Schriftzeichen. Sie sind der Inbegriff von japanischer Kultur und auf einer Vielzahl an Schmuckstücken zu finden. Neben formschönen Broschen und transparent überzogenen Anhängern werden elegante Ringe präsentiert.

 

 

Nerzfell und Zuchtperlen

 

Eine hübsche Auswahl an japanischem Schmuck habe ich unter anderem unter Japanwelt.de entdeckt, einem Onlineshop für diverse Alltagsgegenstände aus Japan. Die dort angebotenen Modelle aus Nerzfell und Zuchtperlen sehen nicht nur außergewöhnlich aus, sie spiegeln auch die Verspieltheit und Originalität von japanischer Schmuckkunst wider. Wer von euch passende Schmuckschatullen sucht, findet online gleichermaßen eine große Auswahl. Für eine begrenzte Schmuckauswahl reichen in der Regel kleine Schmuckkassetten. Eine umfangreiche Schmuck-Ausstattung findet in großzügigen Schmuck-Kästen Platz. Diese werden vielerorts noch in Handarbeit aus Holz gefertigt und im klassischen Stil gestaltet.

 

 

Kugel1

 

Das Material

 

Das Repertoire an Materialien ist in Japan nicht auf typische Edelmetalle wie Gold und Silber beschränkt. Textile Rohstoffe spielen in der japanischen Schmuckherstellung eine große Rolle. Aus Seide werden reizende Broschen und Haarspangen gefertigt, die eher an kleine Kunstwerke erinnern, als herkömmlichen Schmuck. Aufwändige Blüten werden erarbeitet und nach japanischer Technik Kanzashi zu herausragendem Haarschmuck arrangiert. Abgerundet werden derartige Accessoire für die Haare häufig mit hochwertigen Glasperlen und Steinen. Aber auch vergoldetes Metall, Schildplatt, Gold und lackiertes Holz prägen Kanzashi. Um euch die Technik von Kanzashi näher zu bringen, habe ich euch nachfolgend ein Video einer Bloggerin eingebunden. Darin wird erklärt, wie Blumen aus Stoff hergestellt werden.

 

 

 

 

Origami Schmuck 

 

Sicherlich kennen viele unter euch die Kunst des Origamifaltens. Die Japaner beherrschen diese Kunst wie sonst niemand auf der Welt. Kein Wunder, schließlich begann das Papierfalten dort bereits zwischen 1333 und 1568. Über die Jahrhunderte avancierte die kunstvolle Basteltechnik zum japanischen Kulturgut. Beim Recherchieren bin ich auf französische Designer gestoßen, die das Origamifalten nun auch in die Schmuckwelt transportiert haben und das Repertoire an japanisch angehauchten Accessoires um einen kreativen Stil erweitern. Vom klassischen Kranich, der in Japan als Symbol des Friedens bekannt ist, über Schwäne bis hin zu eleganten Papageien ist für jeden Geschmack etwas Passendes vertreten.

 

 

Klassischer Herrenschmuck

 

Unter japanischem Herrenschmuck sind mir das Inro und Netsuke aufgefallen. Da es im Grunde keinerlei Schmuck für Herren im alten Japan gibt, sind diese beiden Elemente besonders vertreten. Beides kann separat genutzt, aber auch eine Einheit bilden. Glückssymbole wie Fische und erotische Bilder prägen die Malerei auf dem Inro, eine Art Pillendose.

 

Der Bezug zur Natur

 

 

 

Generell ist bei japanischem Schmuck fast durchgehend der Bezug zur Natur erkennbar. Da die Japaner eng mit ihrer natürlichen Umgebung verbunden sind, ist diese Entwicklung nicht verwunderlich. In Farben und Formen kommt das Verlangen mit der Natur in Harmonie zu leben zum Ausdruck.

 

Bildquelle:  stux (Stefan Schweihofer) / geralt (Gerd Altmann) - pixabay.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Homeliving Gewinnspiel: Gewinne eine Designer Personenwaage

Hallo, ich hatte Euch ja den tollen Online Shop homeliving.de vorgestellt, dort findet Ihr alles um Euer Zuhause mit tollen Wohn Accessoires und vielem mehr zu verschönern. Den ganzen Bericht könnt Ihr gerne HIER noch einmal nachlesen.

 

 

Wie versprochen startet heute das Gewinnspiel in Kooperation mit Homeliving.

Was könnt Ihr gewinnen??

Eine Designer Personenwaage Zone in der Farbe Eurer Wahl!

Homeliving Personenwaage2

Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 10.08.2014

Gewinnen und mitmachen könnt Ihr ganz einfach,wenn Ihr 18 Jahre alt seit

oder die Erlaubnis Eurer Eltern zur Teilnahme  habt.

 

 

So sammelt Ihr Lose zur Teilnahme:

1.Werdet Fan von Homeliving bei Facebook und hinterlasst mir unter

dem Gewinnspiel einen netten Kommentar (1Los)

2.Ihr teilt es auf Facebook,Google+ oder Twitter ect. (bitte mit Link posten je 1Los)

3.Ihr verfolgt mich per Twitter;Networked Blogs oder Google+(je 1 Los)

4.Werdet Fan auf meiner Facebook Seite(gefällt mir) (Kommentar auf Facebook 3Lose).

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Versendet wird die Personenwaage direkt von Homeliving an Euch, somit brauche ich Euer Einverständnis zur Weitergabe der Gewinner Adresse!

Den Gewinner werde ich per Fruitmachine ermitteln und auf meinem Blog bekannt geben. Bitte alle Links in das Kommentarfeld posten,E-Mail Adresse nicht vergessen.

 

 

So nun viel Spaß und viel Glück wünscht Euch Margit und Homeliving!

 

HINWEIS

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Margits-blog. Die bereitgestellten Informationen werden ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung des Gewinners verwendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Barauszahlung ist nicht möglich. Gewinnen kann jeder, der bis zum 10.08.2014/23.59 Uhr teilnimmt. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt