Helpling: Online Vermittlung für professionelle Reinigungskräfte

Hallo, das Internet erleichtert unser Leben in vielerlei Hinsicht, viele Dinge die wir früher in einem lokalen Unternehmen erledigt hätten, tätigen wir heute bequem von zu Hause aus. Wir kaufen bei Online Shops ein, arbeiten online oder kommunizieren mit Hilfe des Internets. Alles lässt sich schnell und einfach im Internet finden. Mit Helpling, der Online-Vermittlung für professionelle Reinigungskräfte, könnt Ihr jetzt auch qualifizierte Alltagshelfer bequem und flexibel online buchen. Helpling schafft Freiraum für die schönen Dinge des Lebens wie beispielsweise für Familie, Freunde und Freizeit.

Wer oder Was ist Helpling?

 

Helpling ist ein Online-Marktplatz, auf dem Reinigungskräfte ihre Dienstleistungen für Privatpersonen anbieten können. Helpling vermittelt die Dienste und rechnet sie ab. Dafür erhält das Unternehmen eine Provision. Die Mission von Helpling ist es, den Menschen Freiraum für die schönen Dinge im Leben zu schenken, indem Sie haushaltsnahe Dienstleistungen so einfach und transparent wie möglich zugänglich machen. Positiver Nebeneffekt: Helpling reduziert dadurch auch die Schwarzarbeit in Deutschland und stärkt die Attraktivität legaler Reinigungskräfte.

Global hat Helpling bereits über 10.000 Wohnungen gereinigt. Seit kurzer Zeit ist das Unternehmen auch in Österreich vertreten, wo bereits mehr als 1000 Wohnungen geputzt wurden und eine dreistellige Zahl an Reinigungskräften für die Zusammenarbeit in den Landeshauptstädten gewonnen wurde.

Mit nur wenigen Klicks kann bei Helpling.de ab 12,90 Euro die Stunde bequem und einfach eine qualifizierte und versicherte Haushaltshilfe aus der Umgebung flexibel gebucht werden.

14545019498_3a53908a53_z

Der Basis Service umfasst: Reinigung der Böden, Staub wischen, Wäsche zusammenlegen und Betten machen, Abwaschen, Müll-Beseitigung, Reinigung von Küche und Bad. Natürlich können auch Zusatzleistungen wie Innenreinigung Backofen, Innenreinigung Schrank, Innenreinigung Fenster, Kühlschrank Grundreinigung dazu gebucht werden. Der Mindestaufwand beträgt 2 Stunden und zahlen könnt Ihr bequem per Lastschrift, Kreditkarte und PayPal. Eine Stornierung bis 24 Stunden vor dem Termin ist kostenlos.

 

Also, wer von Euch keine Zeit oder Lust zu putzen hat, der kann sich in nur 3 Schritten bei Helpling eine Putzfrau suchen. Das ganze funktioniert auch sehr einfach: ihr übermittelt Eure Kontaktdaten und die Adresse der Wohnung, die geputzt werden soll, wählt einen Wunschtermin und bucht eine Reinigungskraft. Bei der ersten Reinigung solltet Ihr vor Ort zu sein, um mögliche Fragen zu klären. Natürlich kann auch dieselbe Putzkraft erneut gebucht werden. Solltet Ihr dennoch fragen haben Ihr erreicht Helpling per Telefon oder E-Mail, Eure Margit.

22 Kommentare

  1. genial .. wenn ich ausziehe kann ich mir alle schränke noch einmal putzen lassen..so hab ich mehr zeit um andere sachen einzupacken oder auszupacken.. und die endreinigung… klasse idee.
    danke liebe margit.. nun brauch ich nur noch eine passende neue Wohnung hier im Umkreis
    Lg jacqueline

  2. Ich finde das Konzept grundsätzlich wirklich toll, va. beim Um- und Ausziehen kann das sicher was, wenn ich dann die Endreinigung net selber machen muss.
    Aber ob ich „einfach so“ fremde Leute in meiner Wohnung zum putzen haben möchte, weiß ich nicht. Bisher habe ich es zum Glück immer noch geschafft, unsere paar Quadratmeter selber sauber zu halten! =)

  3. Guten Morgen,

    man, wir hatten jetzt fast eine Stunde lang Stromausfall in der ganzen Stadt. Bin froh, dass jetzt alles wieder funktioniert. Da sieht man mal, wie sehr man schon drauf angewiesen ist.

    Sehr interessant dein Post, kannte ich bisher noch nicht. Scheint eine gute Sache zu sein. Ich selbst könnte mir nicht vorstellen, dass eine Reinigungskraft hier rumwuselt, aber den Luxus eines Fenstereinigers, den gönnen wir uns ab und an mal.

    Einen schönen Wochenteiler und viele liebe Grüße – Tanja

  4. Hallo, den Link sollte ich mal meinen Sohn zeigen 😉
    Denn wir fahren bald in den Sommerurlaub und er geht diesmal nicht mit.
    Somit muss er das Haus sauber halten.
    Wie es so ist- sind die Eltern verreist, schmeißt der Sohn eine Party und das Haus schaut danach aus wie S.. 🙂 Lg Tina-Maria

  5. Perfekt Idee! Ich finde gerade wenn man umzieht hat man schon genug Stress und dann soll man noch putzen! Oder vor Weihnachten der obligatorische Putz bevor die Familie kommt! Ich werde das wirklich testen und berichten wie meine Erfahrungen sind!

  6. Eine richtig tolle Idee denn neben dem Hauptberuf und einem oder mehreren zeitintensiven Hobbies ( wie zb. bloggen *g*) bleibt teilweise immer was auf der Strecke. Man hat einfach nicht so viel Zeit wie man gerne möchte fürs Putzen. Und das ist die Lösung? Eine Putzhilfe für bezahlbares Geld, ich finde das erleichtert einem wesentlich den Alltag , eine wirklich grandiose Idee .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.