Russel Hobbs Performance Pro Standmixer im Test

Hallo, dank der Community Lecker Scouts, stelle ich Euch in den nächsten Wochen den Performance Pro Standmixer von Russel Hobbs etwas genauer vor.

 

problender

Die Marke Russel Hobbs präsentiert einen Hochleistungsmixer mit 1000 Watt und einem 1,4 PS-Motor, bei bis zu 27.600 Umdrehungen pro Minute. Der Performance Pro Standmixer eignet sich für das Mixen verschiedenster Zutaten, sehr hilfreich dabei sind die  5 voreingestellten Programme:  Suppen, Smoothies, Green Smoothies, Pürees und trockene Zutaten oder man steuert den Mixer über eine manuelle Geschwindigkeitsregulierung. Alle Funktionen lassen sich bequem über ein „Smart Touch Bedienfeld“ betätigen. Zusätzlich ist der Mixer noch mit  einer Pulse-Taste ausgestattet, um mit einem Tastendruck in den höchsten Gang schalten können.

Russel Hobbs

Die Mixer-Verkleidung besteht dabei aus Edelstahl, gepaart mit Kunststoff. Der 1,8l fassende Mixbecher besteht aus Titan-Kunststoff und für die Zerkleinerung sind 4 Edelstahlmesser zuständig. Zu Sicherheit tragen die Anti Rutsch Füße bei und die Sicherheitsverriegelung am Sockel bei.

Ausgepackt habe ich das gute Stück auch schon und auf die schnelle einen leckeren Smoothie zubereitet.

10

 

Der einfache Frucht-Smoothies war super lecker sehr fein und cremig.

Russel Hobbs Mixer

Ich werde mir jetzt ein paar Rezepte aussuchen, das ganze  mixen und euch meine Ergebnisse beim nächsten mal vorstellen, eure Margit.

23 Kommentare

  1. Hallo liebe Margit,
    ich kann den Mixer leider nicht weiterempfehlen -meiner wird immer lauter und derzeit riecht es nach verbranntem Gummi wenn ich ihn benutze. Für den Preis hätte ich doch mehr erwartet – schade denn er mixt Smoothies wirklich wunderbar.
    Liebe Grüße,
    Madlen

  2. Oh, die sehen wirklich total lecker aus. Ein Standmixer muss ich mir auch unbedingt zulegen. Mein letzter ist mir leider kaputtgegangen und für den Sommer brauche ich sicherlich wieder einen.
    lg

Schreibe einen Kommentar zu Dietmar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.