Einen neuen Fernseher kaufen – nur welchen?

Wie ihr wisst, haben wir im Herbst letzten Jahres an einer Testaktion für einen LCD Fernseher von Philips mitgemacht. Nun haben uns Freunde gefragt, wie uns ein LCD Fernseher gefällt und ob wir vielleicht Tipps haben, worauf man beim Kauf eines neuen Fernseher achten sollte. Und damit nicht nur unsere Bekannten etwas von meinen Tipps haben, möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

Die richtige Technik

Möchte man sich einen neuen Fernseher kaufen, wird man heutzutage zunächst mit einer Menge Abkürzungen überflutet. LCD, LED – aber was bedeutet was und wo ist eigentlich der Unterschied? Das Kürzel LCD steh für die englischen Begriffe „liquid crystal display“ und bedeutet so viel wie Flüssigkeitsbildschirm. Gelernt habe ich mittlerweile, dass bei klassischen LCDs Leuchtstoffröhren zum Einsatz kommen. Das bedeutet, die flüssigen Kristalle werden von hinten durch die Leuchtstoffröhren angestrahlt und lassen das Licht in unterschiedlicher Intensität passieren. So entstehen helle und dunklere Bilder. Ihr fragt euch bestimmt, wo nun der Unterschied zwischen einem LCD und LED Fernseher liegt? Also bei einem LED Fernseher handelt es sich um ein LC-Display, das anstatt mit Leuchtstoffröhren mit Leuchtdioden (LED) hinterleuchtet wird. Diese sitzen entweder vollflächig hinter dem Display (Full-LED) oder sie werden rund um das Display im Rahmen angebracht und das Licht wird dann per Leiterplatten hinter das Display transportiert (Edge-LED). So können farbige LEDs die Farben viel kontrastreicher, kräftiger und natürlicher darstellen. So steht ein LED TV für höchste Qualität. Erstens hat diese Technik den Vorteil, dass die Fernseher viel handlicher und schmaler produziert werden, und ein weiterer Vorteil ist der Stromverbrauch, der deutlich geringer ist als bei einem alten Fernseher und sogar noch etwas weniger als bei einem LCD Fernseher.

Recherchieren und Rezensionen lesen

Egal für welche Technik ihr euch entscheidet oder entscheiden möchtet, den besten Tipp, den ich euch und auch meinen Bekannten mit auf den Weg geben kann, ist gründlich zu recherchieren. Im Internet gibt es eine Vielzahl an Foren und Fachmagazinen, die sich mit den verschiedenen Fernsehtypen auseinandersetzen, die ihr für eure Informationssuche nutzen könnt. Auch beim Preis gilt es, die Augen aufzuhalten. Am besten ihr vergleicht den Preis eures auserwählten Modells auf diesen Preisvergleichsportalen, die man überall online findet. Wenn ihr euch gründlich informiert, kann bei dem Kauf eines neuen Fernsehers nichts mehr schiefgehen. Und noch ein kleiner Tipp: Wer den Aufwand nicht scheut, kann es ja vielleicht so wie wir machen und sich an einer Testaktion für einen bestimmten Fernseher beteiligen und danach entscheiden, was für einen Fernseher man gerne hätte. Verschiedene Aktionen findet ihr immer wieder online, also schaut euch einfach etwas um.

© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Einen guten Rutsch in das neue Jahr wünscht Euch Margit

Hallo meine lieben Leser auch wenn das vergangene Jahr sehr stressig war, hoffe ich, dass es Euch dennoch gefallen hat. Meinen herzlichen Dank dafür an alle meine Leser und einen besonderen dank meiner lieben Blogpartnerin Christa. Für das aktuelle Jahr sollen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Bleibt immer gesund und habt Spaß bei der Arbeit. Das sind nämlich die wichtigen Dinge des Lebens.Genießt nun noch Eure restlichen freien Tage. Frohes neues Jahr!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Lifestyle

Test 2:Philips LCD-TV mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Hallo in meinem ersten Bericht über den Philips LCD 40PFL8007K den Ihr übrigens gerne Hier noch einmal nachlesen könnt,ging es um den Aufbau,den Lieferumfang und die Anschlüsse des Geräts.Danach ging es weiter mit einschalten des Philips und meinem ersten Eindruck von Bild und Ton usw.Das einstellen der Sender als auch das einrichten der Internetverbindung ging recht zügig und mein Mann der das erledigt lobte die leichte verständliche Bedienungs/Installations Anweisungen.Durch das kpl.Menü wird man geleitet und nach wenigen Minuten kann es losgehen.Alles was nachträglich geändert werden muss ist leicht dank integrierter Bedienungsanleitung.(Spart jede Menge Papier)

Auch beispielweise wenn am Anfang das einrichten einer Internetverbindung übersprungen wird ist das leicht nachzulesen um später einzurichten.

Kommen wir aber nun mal zum Bild des LED Fernsehers unglaublich genial ,wenn ich das 2D Bild des Philips mit unserem alten (2 Jahre alt) vergleiche.Eine schärfe und tolle Farben die uns sehr beeindrucken.Echt WOW!Das liegt wohl an 800Hz PMR für perfekte Bewegungsschärfe in Kombination von Full HD Fernseher und Perfect Pixel HD Engine.Das ganze rundet das Ambilight Spectra XL ab. Faszinierend denn Ambilight passt Farbe und Helligkeit des Umgebungslichtes automatisch an das Fernsehbild an.Echt super schöne Bilder und wie jeder im nächsten Bild denkt:Margit holt die Pizza aus dem Ofen ist das nur ein schönes sattes Fernsehbild.

Auch der Ton des Philips ist sehr gut  toller Sound und wir sind total begeistert.Wenn man dann noch eine Soundbar hat wie in unserem Fall einfach genial.Ist der Fernseher mit dem Internet verbunden kann man auf viele tolle Inhalte zurück greifen,die uns bislang leider nicht gegönnt waren.Viele tolle Online Apps und vieles mehr.

Das ganze bringt natürlich auch einige Aufgaben mit sich.Es werden verschiedene Tagesaufgaben von Leckerscout gestellt um gemeinsam mit den anderen Testern den Philips genauer unter die Lupe zu nehmen.Die erste Aufgabe war verbinden mit dem Internet und wie Ihr hier sehen könnt hatten wir gar keine Probleme und haben über den Router eine Kabellose Verbindung hergestellt.Auch die zweite Aufgabe Steuern des Smart TV mit der Funktion Pointing Remote hat einwandfrei geklappt.Nun kann dann die Fernbedienung wie einen Maus Zeiger genutzt werden.Gesteuert wird nicht mehr mit den Tasten sonder wie am Pc halt ein Mauszeiger.Leider funktioniert es noch nicht bei allen Apps.Ich finde eine schöne Spielerei kann man haben muss man aber nicht.Sicher ist es funktioniert und ist auch leicht einzustellen.So ich bin gespannt wie es weiter geht und was der Philips noch alles kann.Nach einer Woche läuft unser Philips einwandfrei fehlerlos.Am meisten freue ich mich auf einen schönen 3D Film.Bis dann Eure Margit.