England –Teil der Britischen Inseln

Werbung

England ist Teil der Britischen Inseln und grenzt an Schottland und Wales. Die Landeshauptstadt London liegt an der Themse. Sie ist Sitz des Parlaments und beherbergt Big Ben und den Tower of London.

 

 

Uns gefällt die Stadt mit ihren vielen Facetten, den vielen Kulturen, den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise: Buckingham Palace, Westminster Abbey eine Kirche im Stadtteil Westminster in London, in der traditionell die Könige gekrönt werden oder Stonehenge eine Grabanlage aus mehreren konzentrischen Steinkreisen.

 

 

 

 

 

 

oder ein Tee am Nachmittag in der Oxford Street über den Dächern von London.

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt viel Angebote für Familien, Paare auch an einem Sonntag kann man shoppen in der City oder man geht in eins der vielen kostenlosen Museen Londons.

 

 

 

Außerhalb von der City Londons ist es auch wunderschön unsere Tochter war 6 Wochen an der Südküste in der Nähe  von Brighton. Es gibt sehr schöne kleine Orte mit individuellen Geschäften. Ein erholsamer Ort um dem Alltags der Großstadt zu entkommen. Ihr erreicht die Küste sehr gut mit der Bahn oder Bus , die auch bezahlbar sind. In den Zonen Londons bekommt ihr die Oyster Karte die man beliebig aufladen kann um die Stadt zu erkunden, mit der Underground, Bus und Booten.

 

 

 

Wie ihr sehen könnt England ist immer eine Reise Wert, liebe Grüße eure Margit.

 

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Travel Verschlagwortet mit

13 Kommentare

  1. England muss wirklich schön sein. Ich war noch nie Ort…. Aber was nicht ist kann ja noch werden.
    Danke für den schönen Bericht und die schönen Fotos.

  2. Das sind wirklich schöne Eindrücke von London. Ich selbst war noch nicht dort obwohl ich auch sehr gerne reise. Na, man weiß ja nie…liebe Grüße zum Sonntag

  3. Hallo Margit,

    schöner Reisebericht von dir! Ich war die vergangenen Jahre immer in England – allerdings mehr südlich!
    Ich denke, dieses Jahr schaffen wir es nicht mehr aber das kommende Jahr wieder 🙂

    LG, Alexandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.