Margits-blog

Wer ist Margits-blog

Margit Lauter ist Bloggerin und Gründerin von margits-blog.de der 2008 gegründet wurde.

 

 

 

 

 

 

MargitsBlog umfasst verschieden Themen Themengebiete wie Mode, Lifestyle, gepaart mit Bildern, auch Reiseberichte, private Einblicke werdet ihr hier finden.

 

 

 

 

Das Thema Blog wurde in meinem Umfeld immer lauter: Ich gründete meinen eigenen Blog. Doch über was sollte ich denn bloß schreiben? Welches Thema liegt mir am Herzen, dass ich auch nach dem hundertsten Blogpost noch Spaß habe?

 

 

 

 

Ich besuchte einen Workshop über das Starten eines Blogs. Dort ging es vorrangig darum, „sein“ Thema zu finden. Als ich meine Zweifel erwähnte, sagten einige Teilnehmerinnen, die mich kannten:“ Warum bloggst du nicht über unterschiedliche Themen ?“

Name:Margit

 

Familienstand : glücklich verheiratet 
Aktueller Wohnort: Saarbrücken

Etwas kreatives, wollte eigentlich immer Köchin werden

Lieblingsfarbe: weiß 

Was ich gerne koche und esse: Asiatische Küche

So wohne ich:

 

 

 

 

 

 

Ich wohne seit knapp 3 Jahren in einem Häuschen aus den 60er Jahren, welches wir mit viel Liebe zum Detail renoviert haben

 

 

 

 

 

 

Was mir wichtig ist ,sind jene Blogger bei denen auch ich lese und vieles lernen oder entdecken kann .

Ein Auszug einiger Bloglbesucher !!!
Hallo,
also ich lese sehr gerne deinen Blogs, weil
– authentisch und natürlich
– man viele Informationen findet
und leicht mit anderen Lesern in Kontakt treten kann.

 

.

 

 

Ich bin eigentlich kein aktiver Blogbesucher – ich habe selbst zuviele Flausen im Kopf und dann auf Deinen Blog gestossen: der ist gut, sehr gut, dass wollte ich nur mal sagen!

 

 

 

 

Vor zwei Wochen habe ich diese Seite durch Zufall entdeckt – und kann mein Glück kaum fassen: endlich ein anspruchsvoller und trotzdem sehr übersichtlich aufgebauter Blog.

 

 

 

 

 

Ich liebe es euch mit mitzunehmen, auch wenn ich nie gedacht hätte, dass dies bei euch so ankommt! Ein Alltag, der oft stressig und hektisch ist, wie überall womöglich.

 

 

Liebe Grüße eure Margit.